fbpx
pexels-rodnae-productions-5617685

5 Anzeichen | So manipulieren toxische Partner

Emanuel Albert [Beziehungscoach, Autor & Ex-Zurück Experte]

Wie entstehen toxische Beziehungen, woran erkenne ich sie und wie verhalte ich mich am besten?
Zeit, dass wir diese Fragen ein für alle Mal klären.
 

 Psst … Zum Ende des Textes wartet ein geheimer Bonus auf dich 😉 

Key takeaways  

+ Toxische Partner vergraben deine Zweifeln mit Charme 
+ Toxische Partner nutzen deine Argumente gegen dich
+ Toxische Partner spielen dein Gewissen gegen dich aus
+ Löse die Toxische Beziehung mit den folgenden Insights 

PNG - Gaslighting - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

Mit dir stimmt was nicht!

Dieses Gefühl können toxische Partner bei dir auslösen. Und das lange bevor du gerafft hast, dass du in einer toxischen Beziehung bist.  

Jedes Mal, wenn es zu Diskussionen oder Konflikten kommt, schreiben sie dir “das Problem” dir zu. Und das machen sie so geschickt und raffiniert, dass du ihren Worten Glauben schenkst.  

Es ist völlig normal auch mit den Jungs feiern zu gehen. Vertrauen ist wichtig. Bist du immer so misstrauisch! –  Narzisstische/r Partner/in 

Und schnell hinterfragen wir uns selbst: 

Verdammt! Bin ich wirklich so misstrauisch? Ja, Vertrauen ist natürlich wichtig. Habe ich ein Problem? Danke für den Tipp, ich arbeite daran! 

Klingt gruselig, aber genauso passiert es Tag und Nacht in vielen Beziehungen. Und so verschieden die Argumente sind, so haben sie alle eins gemein:

Das Problem wird bei dir gesucht! 

Und warum machen wir dieses Spiel mit? 

Gute Frage und die Antwort ist einfach:

 Weil du die Beziehung hinkriegen möchtest! 

Und ganz ehrlich, das leuchtet auch jedem ein. 

Wir reden hier schließlich von dieser einen Person, die es dir wirklich angetan hat. Und natürlich willst du mit diesem Menschen glücklich werden.  

Wenn du also diesen Text liest, dann vermutlich, weil dir wichtig ist, zu verstehen, was da in eurer Beziehung vor sich geht oder ging. Und weil du dir eine gesunde Beziehung wünschst und vermutlich sogar bereit bist daran zu arbeiten.  

Gratulation! Das ist  toll!  

Achtung: Gleichzeitig macht es dich ein Stück verletzlich, wenn du auf einen toxischen Partner triffst. 

Denn du bist eben nicht so, dass du einfach knallhart reagierst, wenn mal Gegenargumente oder Kritik fallen. Stattdessen gehst du in dich und denkst du darüber nach.  

In anderen Worten: Du reflektierst dein Verhalten. Im Gegensatz zu einem toxischen Partner traust du dich, dir selbst an die Nase zu fassen.  

Und so kann es den stärksten Menschen passieren, dass sie in einer toxischen Beziehung schleichend zermürbt werden und immer mehr an Selbstwert verlieren.

Die Waffe von toxischen Partnern

Toxische Partner tun Dinge, die wir nicht von unseren Mitmenschen erwarten. Erst recht nicht von unserem Partner oder unserer Partnerin.  

Genau deshalb sind wir ein Stück verblendet  und sehen vor lauter Bäume  den Wald nicht mehr.

Wie sagt man so schön Liebe macht blind!

Nur leider nicht schmerzlos. Viele unserer Klienten tragen noch Jahre später psychische Narben davon.  

Damit dir das nicht passiert, ließ hier weiter und erfahre weitere Anzeichen, an denen du eine toxische Beziehung erkennst.  

Wenn du weißt, womit du es zu tun hast, kannst du darauf reagieren, dich schützen und die toxische Beziehung lösen.  

Je nachdem, wie toxisch dein Partner ist, kann es sogar möglich sein, eure Beziehung (wieder) in eine gesunde Beziehung zu verwandeln. 

zweites Anzeichen Toxische Beziehung: Narzisstische Abwehr

PNG - Narzisstische Abwehr - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

Narzisstische Partner bedienen sich gerne einer Strategie, die sich ‘Narzisstische Abwehr’ nennt. 

Was damit gemeint ist?

Schon mal gefühlt wie die zweite Geige in einer Beziehung? Sprich, deine Wünsche hinten angestellt, um deinen Partner zu schonen? 

Wenn dem so ist, dann hat dein narzisstischer Partner es erfolgreich geschafft, seine oder ihre Wünsche und Vorlieben in den Vordergrund zu stellen. 

Und natürlich passiert das nicht mit roher Gewalt. Nein, der narzisstische Partner/in spielt dein Mitgefühl gegen dich aus. 

  • Ich kann nicht mit dir dort essen, du kennst doch meinen empfindlichen Magen!
  • Science-Fiction-Filme tun mir nicht gut, das weißt du doch! Oder willst du, dass ich mich schlecht fühle? 
  • Da kann ich nicht hin, du weißt doch genau, dass ich da eine schlimme Zeit mit meinem Ex hatte! 
  • Da müssen wir einfach hin, du weißt doch wie wichtig, dass für mein Unternehmen ist! Und ich dachte, du willst mich unterstützen. 
  • Du denkst immer nur an dich! Ich dachte, wir wären hier zu zweit in der Beziehung! 
  • Du willst schon gehen? Das ist total daneben, du weißt doch, dass man vor allem am Ende der Veranstaltungen mit den richtigen Leuten connecten kann. Und wie sieht es denn aus, wenn du mich hier vorher stehen lässt?  

Ein kleiner, aber bedeutender Einblick in die Argumentation eines toxischen Partners.  

So wird mit simplen, aber fiesen Zügen, die eine kleine und giftige Botschaft in jeden Satz versteckt: 

Sei nicht egoistisch und mir ein besser/e Partner/in!

Autsch! Natürlich willst du kein schlechter Partner sein. Allzu oft gehst du also über deine Grenze, obwohl du etwas ganz anderes gebraucht hättest.   

Das in Kombination mit dem Anzeichen Nummer 5 sind eine todsichere Methode für Narzissten, um Selbstzweifeln in ihre Partner zu säen und sie unter ihre Kontrolle zu bringen. 

Lass‘ deine toxische Beziehung los!

drittes Anzeichen Toxische Beziehung: Emotionale Erpressung

PNG - Emotionale Erpressung - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

Wenn du mich verlässt, tu ich mir was an!  – ist mit die härteste emotionale Erpressung. Es ist alles andere als leicht, darauf gut zu reagieren. 

Doch es gibt noch viele mehr. Was habe ich da nicht alles für Drohungen gehört: 

  • Ich werde meinen Job verlieren, wegen dir! 
  • Für dich habe ich meine Familie verstoßen!
  • Für dich habe ich alles aufgegeben! 
  • Wenn du mich jetzt verlässt, werde ich depressiv! 
  • Willst du, dass mir was passiert? Willst du das? 
  • Wenn du dich jetzt trennst, dann müssen unsere Kinder ohne Vater/Mutter aufwachsen! 
  • Du hast mein Leben ruiniert, du denkst doch nicht, dass ich das einfach mit mir machen lasse! 

Die Liste ist endlos und bis zum Ende gespickt mit giftigen Stacheln. Alles nur um dich in ihre Fänge zu treiben.  

Dein schlechtes Gewissen wird zu ihrer Waffe und jeder Schuss ist ein Treffer ins Schwarze. 

Und natürlich spielst du mit. Denn: Du liebst sie oder ihn schließlich.  

Was machen, wenn die Drohungen echt sind? 

Das bleibt nicht auszuschließen, zumal narzisstische Partner mit Tendenzen zur Psychopathie oder Machiavellismus alle Mittel recht sind, um ihr Ziel zu erreichen. So bestätigt es auch die Forschung. 

Wenn du mehr darüber erfahren willst, empfehle ich dir im Anschluss unseren Artikel zur dunklen Triade.

Doch solche Drohungen kommen auch vor, wenn Personen an anderen Persönlichkeitsstörungen leiden, wie zum Beispiel Borderline.  

Und ja, solche Drohungen können auch mal in die Tat umgesetzt werden. Daher ist es wichtig, dass du dir rechtzeitig Unterstützung suchst und nicht denkst, du müsstest damit irgendwie alleine fertig werden. 

Wichtiger Rat: Und hier möchte ich dir eines ans Herz legen:

Du bist nicht verantwortlich für den Lebenssinn deines Partners oder Partnerin. 

Lies diesen Satz ruhig ein, zwei weitere Male, denn es ist wichtig für dich zu verstehen, wo Grenzen in einer gesunden Beziehung liegen. 

Behandle deinen Partner mit Respekt und so wie du gerne behandelt werden willst. Alles andere darüber hinaus liegt nicht in deiner direkten Verantwortung.  

Du bist keine Krankenschwester, die minutiös über das Wohlbefinden deines Partners oder deiner Partnerin zu wachen hat. Du bist auch kein Therapeut. Und vor allem bist du kein Sklave. 

Wie das Sprichwort so schön sagt: Jeder ist seines Glückes Schmied.  

Also sei du der Schmied deines Glückes und pass gut auf bei dem nächsten Anzeichen.

viertes Anzeichen Toxische Beziehung: Emotionale Abwertung

PNG - Emotionale Abwertung - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

„Du kannst ja eh nichts richtig machen! 

Mit solchen und weiteren Vorwürfen versuchen toxische Partner in der Beziehung die Überhand zu gewinnen. Alles, was sie dafür machen müssen, ist dein Selbstwert auf ein Minimum zu reduzieren.  

Wer nicht an sich glaubt, der leistet auch sicher keine Widerworte! 

So in etwa das Dogma eines toxischen Partners oder Partnerin.  

Und dabei wandern einige von ihnen gerne auch mal von ‘respektlos’ zu ‘ekelhaft entwürdigend’ wie: 

  • „Du kannst ja nicht küssen! 
  • „Du hast keinen Geschmack! 
  • „Mein Ex konnte das viel besser als du! 
  • „Mein Ex war viel großzügiger als du! 
  • „Ich bin viel zu gut für dich! 
  • „Hast Glück, dass ich mich mit dir abgebe! 
  • „Meine Freunde wissen nicht, warum ich mit jemanden wie dir meine Zeit verschwende! 
  • „Siehst halt doch nicht so gut aus, was! 
  • „Eigentlich habe ich auch kein Bock auf dich! 
  • „Deine Ideen sind so langweilig …“ 

Exkurs zu Narzissten 

PNG - Exkurs zu Narzissten - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

Achtung: Für Narzissten ist es typisch, dass sie dabei genau in eine ohnehin schon vorhandene Wunde treffen.  

Fühlst du dich ohnehin schon schlecht und ärgerst dich, weil du es mal wieder nicht zum Sport geschafft hast? 

Dann wird der Narzisst genau das aufgreifen und dich als unsportlich und zu schwach, um den eigenen Schweinehund zu überwinden betiteln.  

Ein weiteres Phänomen, das typisch für Narzissten ist, ist, dass sie die Dinge, die sie zuvor an dir geliebt haben, nun hassen.

Er war beeindruckt davon, dass du eine Karrierefrau bist und ehrgeizig deine Ziele erreichst?  

Nun wirft er dir plötzlich vor, dass du niemals eine gute Partnerin oder Mutter sein würdest, weil du viel zu viel arbeitest.

Oder sie hat an dir geliebt, dass du so gut kochen kannst und ein toller Gastgeber bist? 

Doch nun ist sie komplett genervt davon, dass du gerne Freunde einlädst und bemängelt, dass du deine Prioritäten falsch setzt.

Und statt die neue Sachlage zu hinterfragen, nehmen die meisten die Kritik fast schon dankend an: 

Danke, da hast du recht. Ich arbeite an mir. Tut mir leid, ich bin wirklich nicht gut genug! 

Das traurige dabei ist, dass gerade Narzissten dieses unfaire Spiel der Herabwürdigung brauchen. Denn gerade ihr Selbstwert ist tiefer im Keller, als die Titanic im Ozean. 

Und das behaupte ich nicht einfach so. Jahrelange Coachings und Studien haben diese Tatsache bereits mehrfach auf die Probe gestellt.  

Wenn dich dieses Thema interessiert, rate ich dir bei unserem Artikel “Sind Narzissten Beziehungsfähig?” nachher ein Blick reinzuwerfen. Dieser Artikel ist gefüllt mit psychologischen Tricks und Insights zu toxischen Beziehungen mit Narzissten. 

Und jetzt weiter mit dem letzten Anzeichen einer toxischen Beziehung und den Arten, wie toxische Partner dich manipulieren. 

fünftes Anzeichen Toxische Beziehung: Komplimente 

PNG - Komplimente - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

Kein Sex. Für Monate. 

Genau mit solchen Mitteln wurde einer meiner Klienten ‘bestraft’.  

Warum das bereitwillig mitgemacht wurde? 

Ein Wort: Komplimente. 

  • Danke, dass du so viel Verständnis für mich hast. Du bist mein Held! 
  • Nur du verstehst mich so! 
  • Genau deswegen liebe ich dich so sehr! 
  • Wir sind halt Seelenverwandte. Andere verstehen das nicht! 

Und mit wie viel Freude diese giftigen Köder geschluckt werden. Schließlich werden sie ja herzhaft auf dem Silbertablett serviert. Wer will da schon widerstehen? 

Das solltest du aber! 

Zuckerbrot und Peitsche sind keine Strategie für eine gesunde Beziehung. Du darfst dich auf keinen Fall mit so einem Benehmen zufriedengeben. 

Und ich spreche hier mit Schmerz aus eigenen Erfahrungen. Ich habe diese ungesunde Pille täglich geschluckt und für die Komplimente gelebt. Viel zu spät habe ich gemerkt, was das eigentlich mit mir machte.  

Denn langsam, aber sicher geriet ich in die Falle, die im nächsten und geheimen Bonus verraten wird.

Bonus Anzeichen: Emotionale Abhängigkeit

PNG - Emotionale Abhängigkeit - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

       „Du siehst irgendwie wirklich nicht gut aus?

Solche und weitere Aussagen bekamen meine Klienten und ich von unserem sozialen Umfeld zurück. Man sah uns unser Elend im wahrsten Sinne des Wortes an.  

So fühlt man sie wie eine leblose Hülle, die darauf wartet vom toxischen Partner mit Inhalt gefüllt zu werden. 

Beleidigungen? Komplimente? 

Egal! Hauptsache es kommt von diesem Partner oder dieser Partnerin.  

Lange haben wir uns mit unserem Schicksal abgefunden und uns eingestanden, es gar nicht erst besser verdient zu haben! 

Und sollte man tatsächlich die Kraft gefunden haben, sein Unwohlsein auszusprechen, kommt die ‘Narzisstische Abwehr’ wieder ins Spiel: 

„Was, dir geht es schlecht? Wie meinst du, geht es mir? Immer denkst du nur an dich! 

In Kombination mit Gaslighting und dem Rest der toxischen Trickkiste bleiben in uns Gedanken wie der folgende zurück: 

„Stimmt, vielleicht bin ich wirklich zu unsensibel und egoistisch. 

Und täglich grüßt das Murmeltier. Die toxische Spirale dreht sich und dreht sich bis du auf Well-Done gegrillt bist.  

Willkommen in der toxischen Co-Abhängigkeit. 

  • Einwohnerzahl: eins nämlich Du.  
  • Chancen auf gemeinsames Glück: Zero! 

Doch wie finde ich da wieder raus?

Was jetzt tun bei einer toxischen Beziehung?

PNG - Was jetzt tun bei einer toxischen Beziehung - Text So manipulieren dich toxische Partner von Emanuel Albert

„Ich hab Besseres verdient! 

Das musst du dir klarmachen und das jeden Tag. Ich weiß aus erster Hand wie schwer, das einem fällt, wenn der Selbstwert verpufft ist wie Wasser in der Wüste. 

Doch wird dir bewusst, wer du warst, bevor du das toxische Karussell deines Partners oder deiner Partnerin betreten hast. 

Du warst und bist noch jemand, der ein eigenes Leben mit eigenen Träumen und Zielen hat. Auch wenn dein Partner und du sie lange unter einem Berg der Selbstzweifel vergraben haben.  

Nun ist die Zeit gekommen, die Schaufel zu packen und dein altes Ich auszugraben.  

Gewinn Abstand und tu Dinge, die DIR guttun.  

Sei es ein Sport, ein Kurs, eine Reise oder ein Erlebnis, das du lange aufgeschoben hast.  

Gute Nachrichten:  Jetzt ist die Zeit gekommen! 

Glaub an dein Glück und erkenne deine Herrlichkeit an. Denn was auch immer du dir eingeredet hast – da ist etwas, dass nur du hast und deinen toxischen Partner damals begeistert hat. 

Und du hast es immernoch. Nur bedarf es manchmal einem kleinen Stoß von außen, um wieder dahin zu finden und dafür sind wir da! 

Fazit & deine nächsten Schritte

Wie überall im Leben werden die Dinge erst klarer, wenn man ihnen genügend Abstand gibt.  

Und ich spreche hier nicht gleich von einer Trennung.  

Was ich meine, ist dir den nötigen Freiraum zu sichern, den du verdienst und brauchst. 

Brich aus der Routine aus, tu Dinge für dich selbst und reflektiere deine bisherige Beziehung. 

Und dabei ist es wichtig, gnadenlos ehrlich mit dir zu sein. Anders erkennst du das Netz aus Lügen nicht.  

Keine Sorge. Allein musst du da nicht durch. Unsere Coaches und ich helfen dir da gerne gemeinsam durch. 

Buche noch heute dein persönliches Telefoncoaching und wir gewinnen deine Freiheit ein für alle Mal zurück.  

Falls du dir noch unsicher bist, ob dein Partner oder du in einer narzisstischen Beziehung stecken, empfehle ich dir diesen Artikel: 

Die 5 Beziehungsphasen mit einem Narzissten  

Hier findest du die neuesten Updates zum Narzissmus. 

Weitere spannende Artikel folgen noch. Dranbleiben lohnt sich!  

Alles Gute, dein Date Doktor Emanuel  

Verwandte Artikel

5 Wege, um Liebeskummer mit Psychologie loszuwerden

5 Wege, um Liebeskummer mit Psychologie loszuwerden Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, verrät dir in diesem Text seine fünf...

Liebeskummer-Phasen: Durch vier Phasen musst du kommen. Und es ist möglich!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, erklärt dir, was eigentlich mit uns passiert, wenn wir unter Liebeskummer leiden und…

Liebeskummer überwinden – mit diesen 9 Tipps gelingt es sofort!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als DateDoktor Emanuel, ist auch in schweren Zeiten für dich da und hilft dir, deinen Liebeskummer zu…

Quellen

Clemente, M. & Espinosa,P. (2021). Revenge in Couple Relationships and Their Relation to the Dark Triad. Int. J. Environ. Res. Public Health 2021, 18, 7653. https://doi.org/10.3390/ ijerph18147653  

Wurst, S. N., Gerlach, T. M., Dufner, M., Rauthmann, J. F., Grosz, M. P., Küfner, A. C. P., Denissen, J. J. A., & Back, M. D. (2016, August 25). Narcissism and Romantic Relationships: The Differential Impact of Narcissistic Admiration and Rivalry. Journal of Personality and Social Psychology. Advance online publication. http://dx.doi.org/10.1037/pspp0000113