fbpx
Bild von einem traurigen Mädchen und einem Smartphone auf der Website datedoktoremanuel.de mit dem Titel fünf Wege, um Liebeskummer mit Psychologie loszuwerden

5 Wege, um Liebeskummer mit Psychologie loszuwerden

Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, verrät dir in diesem Text seine fünf Strategien, um den Liebeskummer all für allemal loszuwerden! Zudem zeigt er dir mit Hilfe von Psychologie, wie du aus deinem aktuellen Schmerz erfolgreich eine bessere Zukunft aufbaust.

Du kennst es, ich kenne es und deine Nachbarn vermutlich auch – Liebeskummer. Doch warum hört dieses Gefühl einfach nicht auf?

Die Antwort ist ebenso einfach wie wichtig: Liebeskummer hatte eine Funktion! Er ist die Alarmanlage, die blinkt und heult, weil etwas nicht stimmt. Du hast gerade möglicherweise den einen Menschen verloren, den du über alles liebst. Und das löst was aus? –  Richtig, eine Wunde tief in deiner Psyche, die brennend schmerzt.

Stell es dir wie eine physische Wunde vor. Wenn du dich schneidest und es stark blutet, produziert dein Körper Schmerz. Das tut er, damit du so schnell  wie möglich bemerkst, dass du eine Verletzung hast und damit beginnst, diese zu versorgen, also das Bluten zu stoppen.

Und auch wenn eine Wunde in deiner Psyche nicht sichtbar für dich ist, so ist der Schmerz dennoch real und erfüllt dieselbe Funktion. In anderen Worten – du wirst diesen Schmerz erst los, wenn deine Wunde richtig geheilt ist.

Genau deshalb sorgt unser Verstand dafür, uns unseren Verlust bei jeder sich anbietenden Gelegenheit vor Augen zu führen. Wie eine tragische Seifenoper auf Endlosschleife.

Das Café, in dem man so gerne saß, der Ohrwurm, den man gemeinsam einfach nicht loswerden konnte, all diese Erinnerungen sind jetzt intensiver und alles andere unwichtig im Vergleich.

Wie kannst du den Liebeskummer dennoch loswerden?

Im Grunde gibt es zwei Optionen für dich:

  1. Du gewinnst deine/n Ex zurück, dann hört der Schmerz auf und das Loch, dass die Trennung in dein Herz gerissen hat, wird wieder aufgefüllt.
  2. Du lässt deine/n Ex los und verarbeitest die Trennung!

Na gut, dann mache ich eben Ex-zurück, denkst du jetzt. Ja … wenn das mal so einfach wäre. In den meisten Fällen gelingt Ex-zurück erst dann, wenn du deinen Liebeskummer besiegt und tatsächlich auch schon ein gutes Stück losgelassen hast. 

Du siehst selbst – wir kommen nicht darum herum,  also schauen wir, wie du deinen Liebeskummer loswerden kannst! 

Liebeskummer tut weh, muss es aber nicht.

Unternimm etwas und sorge jetzt mit mir dafür, dass es dir schnell wieder besser geht.

Die Zeit heilt nicht alle Wunden

So gerne ich dir sagen würde, alles wird gut, ist das nur bedingt richtig. Alles wird gut  wenn du die richtige Einstellung zu deinem Leben einnimmst!

Das bekannte Beispiel vom halb vollen oder halb leeren Glas bleibt nach wie vor ein wichtiges Spiegelbild dafür, wie unsere innere Einstellung zu unserer Umwelt Türen zu einer besseren Zukunft öffnet oder ausblendet.

Mach auf keinen Fall diesen Fehler

Warte nicht auf ein Märchen. Von rumsitzen ist noch nie jemand schlauer geworden. Eine glücklichere Zukunft zu zweit ist das Resultat vieler kleiner Schritte. Und ich weiß, dass du diese Schritte schaffen kannst! Ich habe viele Fälle begleitet und musste es auch schon einige Male am eigenen Leib erfahren, doch genau deshalb weiß ich, dass auch DU da rauskommen kannst!

Doch wie setzte ich die richtigen Hebel in Kraft und hole mich aus meinem Tief? Vor allem, wenn es das erste Mal ist?

Liebeskummer loswerden mit Psychologie – So geht’s!

Hier meine fünf Strategien, um den Liebeskummer endlich loszuwerden, und zwar mithilfe von Psychologie:

1. Liebeskummer-loswerden-Weg: Zeit für neue Düfte

Der Hack ist eigentlich ganz einfach:

Trag einen alten und bekannten Duft auf. Du weißt schon. Einer dieser Düfte, nach denen du ständig in besseren Zeiten gegriffen hast. Dieser Duft, der dich durch so viele geile Momente begleitet hat.

Warum ist das genial?

Unsere Umwelt erleben wir durch unsere Sinne. Und Gerüche triggern Erinnerungen wie kein anderer Sinn. Doch warum ist das so?

Wie funktioniert die Psychologie dahinter?

Schauen wir mal hinter die Kulisse. Alles, was wir erleben, nehmen wir mit unseren Sinnen wahr – du hörst, siehst, schmeckst, riechst und fühlst deine Umwelt. Jede Erinnerung, die dein Gehirn speichert, besteht anschließend aus diesen vielen Sinneseindrücken wie ein Mosaik.

Der Geruchssinn hat jedoch ein VIP Stellung. Seine Sinneseindrücke wandern als Einzige direkt zur Amygdala und dem Hippocampus. Das ist die Gehirnregion, die für unsere Emotionen zuständig ist.

Hirnscans wiesen nach, dass unsere Lieblingsdüfte direkt die Motoren im Hippocampus und der Amygdala anschmeißen. Das Resultat: Wir erinnern uns beim Riechen des Dufts sofort, daran wie wir uns damals fühlten.

Plus, laut der Forschung ist, neben dem Tastsinn, der erste Sinn mit dem wir unser Leben bereits im Mutterleib beginnen. Du siehst selbst, da steckt ne Menge Power dahinter.

Ist das wirklich so einfach?

Ja, aber da liegt auch die Gefahr!

Bist du schonmal getriggert worden?

Vorsicht! Einmal den falschen Fokus gesetzt, kann sich dieser Segen schnell in eine Last verwandeln. Du riechst sein oder ihr Parfüm und auf einmal springen all die schönen Erinnerungen auf und dir wird bewusst – ›Oh oh, ich bin ja allein‹.

Der Liebeskummer hat dich wieder fest im Griff. Daher weg mit den alten Beziehungsdüften! Verbanne das Parfum aus deinem Bad, das er oder sie dir geschenkt hat und umgebe dich bewusst mit Gerüchen aus einer anderen Zeit!

Lasse dein Gehirn den Rest erledigen. Glaub mir, es klingt wie eine kleine Sache, doch dieser psychologische Trick hat es in sich. Hier spricht die Erfahrung!

2. Liebeskummer-loswerden-Weg: Alles muss raus

Der Hack ist eigentlich ganz einfach:

Tüte alles ein, was dich an deinen Ex denken lässt.

Wichtig: Mit alles meine ich ALLES!

Ja, auch die Fotos auf deinem Handy! Du musst sie nicht gleich löschen, doch nimm dir die Zeit, alles auf eine Festplatte oder USB-Stick zu ziehen. Dann ab in die Kiste und zum Keller damit.

Warum ist das genial?

Du wirst schnell merken, dass wir Verlust vermeiden, so stark wie es nur geht. Dinge, die den Stempel deines Ex auftragen, sind toxisch für dich.

Sie geben dir das falsche Gefühl, dass ihr irgendwie doch noch zusammen seid. Doch das seid ihr nicht. Und ja, ich weiß, wie sehr dir diese Worte gerade schmerzen.

Doch selbst, wenn eure Wege sich wieder kreuzen sollten musst du erst mal wieder auf eigenen Beine stehen können. Und warum hängen wir jetzt so sehr an der Vergangenheit fest?

Wie funktioniert die Psychologie dahinter?

Forschungen haben bewiesen, dass wir Menschen absichtlich schlechte Erinnerungen verdrängen. Das gelingt uns dank des präfrontalen Kortex, der im Großen und Ganzen fürs rationale Denken zuständig ist.

Dieser Teil des Gehirns entscheidet schlechte Erinnerungen “aussterben” zu lassen und sorgt dafür, dass wir uns an die Positiven klammern. Das ist der Schutzmechanismus, der dem Schmerz, den die Trennung ausgelöst hat, entgegenwirken soll.

Ähnlich wie unter Wasser nach Luft zu schnappen. Dein Körper würde alles tun, um dein Leben und deine Gesundheit zu wahren.

Ist das wirklich so einfach?

Klar ist das keine leichte Sache, schließlich musst du dich deinem eigenen Schutzmechanismus entgegenstellen und auch die positiven Erinnerungen in den Keller verbannen. Nimm deinen Mut zusammen! Und auch wenn die Tränen fließen, vergiss nicht – es ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg deiner Heilung. Du schaffst das!

3. Liebeskummer-loswerden-Weg: Danke für das kleine Glück

Der Hack ist eigentlich ganz einfach:

Mein dritter Geheimtipp für dich lohnt sich richtig für dich und ist super einfach umgesetzt.

Alles, was es braucht, sind fünf gewöhnliche Kaffeebohnen. Gerne auch sechs, wenn es dir kribbelt und pack sie in deine Hosentasche. Keine Sorgen, sie hinterlassen keine Flecken! Deine Hose riecht danach höchstens wie nach einer Nespresso Werbung. What else?

Jeden Morgen steckst du dir die Bohnen in die Hosentasche. Wenn dir jetzt in deinem Alltag etwas Gutes auffällt, nimmst du eine Bohne und steckst sie in die andere Hosentasche. Am Abend zählst du, wie viele Bohnen den Weg in die andere Tasche fanden und denkst an diese Glücksmomente.

Warum ist das genial?

Ja, das Leben fühlt sich jetzt sinnlos, kalt und ungerecht an ohne diesen einen besonderen Menschen. Doch dein Leben ist keine Seifenoper auf Dauerschleife!  Gute Dinge passieren dir jeden Tag, sie fallen gerade nur nicht gut auf.

Diese Übung wird deinen Fokus für die guten Dinge im Leben schärfen.

Achtung: Diese schönen Momente können ganz klein sein. Momente wie die ersten warmen Sonnenstrahlen morgens auf deiner Haut. Diese entspannten fünf Minuten im Büro, bevor alle anderen da sind. Und hin wieder das charmante Lächeln eines Fremden in der U-Bahn. Du wirst sehen, was ich meine. Wenn du ein wenig acht gibst, werden dir diese kleinen Momente auffallen!

Wie funktioniert die Psychologie dahinter?

Diese Methode kommt aus der Achtsamkeitslehre, die auch im Buddhismus eine große Rolle spielt.

Der Sinn dahinter liegt im Framing. Wir Menschen werten alles im Kontext. Wenn wir mies drauf sind, schaltet unser Gehirn die Filterfunktion an und alles Positive rückt aus dem Blickfeld. Biologisch betrachtet half diese Funktion unseren Vorfahren beim Jagen und Gefahren vermeiden.

Doch wir sind da längst weiter. Und so gut die Absichten hinter dieser Funktion sind, kann sie dich blind machen. Das Leben will dir nichts Böses und am Ende des Tages bist du es, der den Kurs setzt.

Ist das wirklich so einfach?

Ob du es glaubst oder nicht – es funktioniert sehr gut. Doch wie alles im Leben verlangt es Übung. Wir sind Gewohnheitstiere und müssen uns gewisse Einstellungen antrainieren.

4. Liebeskummer-loswerden-Weg: Zurücksetzung auf mein altes Ich

Der Hack ist eigentlich ganz einfach:

Verlieb dich wieder in dich selbst. Du hörst richtig. Es wird Zeit der Person im Spiegel mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Warum ist das genial?

Du bist mehr als deine aktuelle Stimmung! Werd dir bewusst, wer du bist.

Dein Ex hat sich in dich verliebt, weil da irgendwas war, dass nur du hattest. Du hast es immer noch in dir. Und darf ich dir was verraten? Du bist besser als damals geworden!

Deine Erfahrungen, all die guten und schlechten Dinge, die dir widerfahren sind, haben dich nur interessanter gemacht. Doch natürlich steht dir das nicht auf der Stirn geschrieben. Und solange du es selbst gar nicht bemerkst, wird es auch kein anderer sehen.

Du musst aktiv den Fokus auf dich setzen und dir Zeit für dich nehmen. Tu Dinge, die dich schon immer gereizt haben. Jetzt ist die Zeit gekommen.

Wie funktioniert die Psychologie dahinter?

Wenn man Sigmund Freud glauben darf, sind Ambition und Sex die Basis aller menschlichen Handlungen. Jemand, dem es an beidem mangelt, sieht man schon von Weitem eine gewisse Lustlosigkeit an und die schreckt ab.

Menschen mit Zielen und einem gesunden Verständnis ihrer selbst ziehen uns magisch in ihren Bann. Wir können nicht genug von ihnen bekommen.

Diese Art der Anziehung nutzen auch Größen wie Kleopatra und Casanova, um das andere Geschlecht zu ihren Fans zu machen.

Worauf wartest du also? Zeit, dich wieder glänzen zu lassen.

Ist das wirklich so einfach?

Am Anfang ist es schwer, denn schließlich steckst du noch im Liebeskummer und bist vermutlich ein Häufchen Elend. Mit der Zeit wirst du es aber richtig genießen und dich vermutlich fragen, warum du nicht schon früher damit angefangen hast.

Probiere es aus und dank mir später. Es kann allerdings auch sein, dass es dir aktuell alleine einfach nicht gelingen mag. Dann lasse dich unterstützen! Es ist keine Schande und du bist sicher nicht die erste Person, die nach einer Trennung Hilfe braucht. Mein Team und ich sind für dich da. Im Rahmen eines Coachings schauen wir uns deine aktuelle Lage an und marschieren gemeinsam auf eine bessere Zukunft zu.

Und weil du so fleißig bis jetzt durchgehalten hast, kommt hier mein letzter Geheimtipp für dich, um den Liebeskummer für immer loszuwerden.

5. Liebeskummer-loswerden-Weg: Grüße aus der Zukunft

Der Hack ist eigentlich ganz einfach:

Stelle dir jetzt einen Zeitpunkt in der Zukunft vor, wo du all den lästigen Kummer hinter dir gelassen hast und dein Leben glücklich ist. Versetze dich für einen Moment in diese glückliche Situation und schreibe dir selbst einen Brief, indem du dir Mut machst und wie ein guter Freund zuredest.

Warum ist das genial?

Deine momentane Situation nervt. Und alles sieht und fühlt sich realistischer an als ein Happy End. Aber dein Gehirn ist ein Stehaufmännchen! Es liegt in deiner biologischen Natur weiterzukämpfen. Und selbst wenn du dich noch so sehr dagegen wehrst, wird dein Körper alles daransetzen, dich früh oder später wieder glücklich zu machen.

Unsere Emotionen prägen unsere Entscheidungen. Wer das Leben in geschlossenen Türen sehen will, wird automatisch nach geschlossenen Türen Ausschau halten. Tu dir das nicht an. Der Schlüssel ist bereits in deiner Hand. Alles was fehlt, ist etwas Mut, eine neue Tür zu öffnen.

Der Brief wird dir helfen, wieder nach vorn zu schauen.

Wo bist du? Vielleicht in einem Café in einer fremden Stadt? Am Strand in Bali? In deinem Traumjob? Deiner Familie?

Klingt weit hergeholt? 

Dachte ich von mir auch. Der Kummer schien realer als jedes mögliche Abenteuer, aber siehe mich jetzt an.

Ich fühl mich so gut wie noch nie zuvor, darf Menschen helfen und habe verstanden, dass das alles nur möglich ist, weil ich beschlossen habe, nach vorne zu schauen.

Fazit & deine nächsten Schritte

Diese 5 Schritte basieren auf unzähligen erfolgreichen Coaching-Runden und nicht zu guter Letzt – Meiner.

Dieser stechende Schmerz und diese unbändige Sehnsucht sind auch mir bekannt. Sie nervt und scheint einen nicht mehr loslassen zu wollen. Doch sie tut es und diese 5 Schritte haben mich zu einer glücklichen, gesünderen und schöneren Beziehung geführt. Eine Beziehung, in der ich mich auch heute noch pudelwohl fühle.

Und natürlich gebe ich dir recht! Es stimmt und mir ist klar, dass das viel verlangt ist und die gute Nachricht ist:

Du bist nicht allein! 

Unser Coaching ist genau dafür da. Deine Situation ist individuell und sie verlangt Fingerspitzengefühl. Überzeug dich selbst und buche jetzt deinen Termin. Gerne kannst du meinen Ratgeber als Vorbereitung auf unser Gespräch nutzten.

Gib nicht auf und geh deinen Weg. Du wirst ihn nicht lange allein gehen müssen.

Alles Gute, dein Date Doktor Emanuel

Quellen

Vermetten, E. & Bremner, J. D. (2003): “Olfaction as a Traumatic Reminder in Posttraumatic Stress Disorder: Case Reports and Review.” https://www.psychiatrist.com/jcp/trauma/ptsd/olfaction-traumatic-reminder-posttraumatic-stress/

Arshamian, A., Iannilli, E., Gerber, J. C., Willander, J., Persson, J., Seo, H.-S., Hummel, T., Larsson, M.  (2012): “The functional neuroanatomy of odor evoked autobiographical memories cued by odors and words.”DOI: 10.1016/j.neuropsychologia.2012.10.023

Depue, B., Curran, T. & Banich, M. (2007:  “Prefrontal Regions Orchestrate Suppression of Emotional Memories via a Two-Phase Process.” (Vol. 317, S. 215) https://www.science.org/doi/10.1126/science.1139560

Wang, T., Placek, K. & Lewis-Peacock, J. (2019): “More Is Less: Increased Processing of Unwanted Memories Facilitates Forgetting.” https://www.jneurosci.org/content/39/18/3551

Anderson, M., Green, C.  (2001): “Suppressing unwanted memories by executive control. Nature 410, 366–369.”  https://doi.org/10.1038/35066572

Bhikkhu, T. (2018): “The Buddha’s Original Teachings on Mindfulness.”https://tricycle.org/trikedaily/satipatthana-sutta-mindfulness/

Sophie (2021): “Achtsamkeit – übertriebener Trend oder große Bereicherung?”https://aeroscan.com/2021/08/15/achtsamkeit-trend-oder-bereicherung/

Adam-Darque A, Grouiller F, Vasung L, Ha-Vinh Leuchter R, Pollien P, Lazeyras F, Hüppi PS. (2018): “fMRI-based Neuronal Response to New Odorants in the Newborn Brain. Cereb Cortex. 28(8):2901-2907.”https://academic.oup.com/cercor/article/28/8/2901/3926142

Weiterlesen:

Liebeskummer-Phasen: Durch vier Phasen musst du kommen. Und es ist möglich!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, erklärt dir, was eigentlich mit uns passiert, wenn wir unter Liebeskummer leiden und…

Liebeskummer überwinden – mit diesen 9 Tipps gelingt es sofort!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als DateDoktor Emanuel, ist auch in schweren Zeiten für dich da und hilft dir, deinen Liebeskummer zu…

Was ist Liebeskummer und was hilft dagegen?

Beziehungscoach Emanuel Albert erklärt, was Liebeskummer so schmerzhaft macht und gibt Tipps, wie du ihn schnell überwinden kannst. Solltest du gerade im…