Ist dein Ex ein Narzisst? – Achtung: mit diesen Tricks meldet sich ein Narzisst wieder bei dir!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, erklärt, wie sich ein Narzisst wieder bei dir meldet und ob ein narzisstischer Ex, immer irgendwann zurück kommt.

Ihr habt euch getrennt. Vielleicht hast du Schluss gemacht, weil es einfach nicht mehr ging, er/sie dir einfach zu viel angetan hat und du dich schützen musstest. Vielleicht wurdest du auch aus dem Nichts verlassen und der Schmerz sitzt noch tief und vielleicht fragst du dich, was an dir verkehrt war.

Wenn dein/e Ex ein/en Narzisst/in ist, wird dich die Beziehung vermutlich noch stark beschäftigen. Denn obwohl dein Kopf vermutlich weiß, dass die Trennung gut war, wird dein Herz eventuell noch anders fühlen.

Ich möchte dir helfen, dein/e narzisstische/n Ex besser zu verstehen und eine klare Entscheidung zu finden, ob du für immer loslässt oder es nochmal mit dem/der Ex probierst.

Kommt ein Narzisst immer wieder zurück?

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sich ein Narzisst früher oder später wieder meldet. Teilweise kann das allerdings auch mehrere Jahre dauern.

Ist der Narzisst zum Beispiel in einer neuen Beziehung mit einer Person, die für ihn/sie sehr herausfordernd und spannend ist, kann es sein, dass er/sie sich nicht so schnell wieder meldet, weil er noch zu beschäftigt ist. Aktuell braucht er/sie es nicht, sich bei dir Aufmerksamkeit abzuholen.

Falls du deine/n narzisstische/n Ex zurückgewinnen möchtest, verlasse dich nicht darauf, dass er/sie sich von selbst melden wird, sondern wähle eine auf Narzissmus angepasst Ex-zurück-Strategie!

Wann melden Narzissten sich wieder?

Ein Narzisst wird sich besonders dann melden, wenn du auf Abstand gegangen bist und er/sie das Gefühl hat, du hast schon losgelassen.

Er/sie möchte dann in erster Linie wissen, ob es ihm/ihr noch gelingt, dich zu erreichen und deine Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Mit diesen Tricks meldet sich dein Ex Narzisst wieder bei dir

Wie wird der narzisstische Partner sich wieder melden?

Es gibt vier klassische Tricks, mit denen ein Ex Narzisst sich wieder bei dir meldet.

Trick 1: Narzissten tun so, als wäre nichts gewesen

Sie tun einfach so, als ob die Vergangenheit nicht gewesen wäre und melden sich so, als ob ihr noch gute Freunde wärt. Das ist die leichteste Varianten für sie, denn dann müssen sie sich mit nichts auseinandersetzten, was zwischen euch passiert ist.

Bei dir wird es Verwirrung oder Empörung auslösen. Vielleicht denkst du, er kann doch jetzt nicht einfach so tun, als wäre nie etwas gewesen, das ist doch nicht normal. Er überrascht dich mit diesem Verhalten und vielleicht antwortest du und wartest dabei innerlich ab, ob er doch noch auf die Idee kommt, die Dinge aus der Vergangenheit aufzuräumen.

Und damit kriegt er dich wieder in den Kontakt.

Trick 2: Emotionale Nachricht

Die zweite Variante, wie er/sie sich meldet, ist, dir eine Nachricht mit emotionalem Inhalt zu schicken. Eventuell ist etwas ganz tolles oder sehr trauriges passiert. Vielleicht hat er eine Reise oder eine Wanderung gemacht, von der er immer erzählt hat und es nie umgesetzt hat und jetzt schickt er dir ein Foto.

Oder er schickt dir ein Bild eine Info, über etwas, was im Freundes oder Bekanntenkreis passiert ist,  nach dem Motto: „Oh mein Gott, unser alter Nachbar hatte gerade einen Autounfall…“

Er wird dich damit erwischen, wie eine große Welle und du wirst sehr schnell den Drang haben auf diese emotionale Nachricht zu reagieren.

Trick 3: Der Narzisst wird fies

Auf diese Art und Weise melden sich Narzissten meist nicht als erstes, doch falls du auf die positiven Kontaktversuche nicht reagierst, können Narzissten schon mal unangenehm werden und etwas Stress anfangen.

Vielleicht schreibt er/sie dann Dinge wie:

  • „Hätte ich nicht von dir gedacht, dass du nach so einer langen Zeit einfach nicht antwortest. Ich dachte du wolltest erwachsen noch miteinander umgehen. Gelingt dir wohl nicht.“
  • „Na, schreibst du nicht mehr mit mir?“
  • „Ja, ich versteh schon. Du hasst mich jetzt.“
  • etc.

Achtung: Du wirst dich rechtfertigen oder erklären wollen und so kriegt er/sie dich wieder in den Kontakt.

Trick 4: Der Narzisst meldet sich indirekt

Narzissten spielen oft auch mit indirekten Aktionen. Beispielsweise postet er/sie auf Social Media Dinge, die dich berühren oder irgendwie treffen. Eventuell blockiert er dich plötzlich und löst die Blockierung nach ein paar Tagen wieder auf. Eventuell siehst du, wie der Narzisst beginnt dir auf irgendeiner Plattform zu schreiben, sendet die Nachricht aber nicht ab.

Eventuell ignoriert er direkte Nachrichten von dir, schaut aber all deine Storys an oder liked, was du postest.

Das Verhalten von Narzissten kann so konfus sein, dass du dich irgendwann so sehr aufregst, dass du fragst, was das soll oder was bei ihm los ist und dich von dir aus bei ihm/ihr meldest. Tja, dann bist du auf den 4. Trick reingefallen.

Du weißt, es ist nicht gut für dich, doch du kommst nicht weg? – Wie Narzissten dich in einen Teufelskreis ziehen

Narzissten bringen zwei Seiten mit. Sie haben diese charmante Seite, mit der sie jeden um den Finger wickeln. Vielleicht macht er/sie tolle Komplimente, verzaubert durch ihre/seine Blicke und weiß genau, was du gerade brauchst und hören musst. Doch dann gibt es da noch die zweite Seite. Die Seite, bei der du plötzlich das Gefühl bekommst, nichts wert zu sein, stehen gelassen und ignoriert wirst oder dir sogar Beleidigungen anhören musst.

Einen Narzissten gibt es immer nur mit beiden Seiten.

Die beiden Seiten wechseln sich oft ab und das kreiert eine Achterbahn der Gefühle bei dir. Wenn er/sie gerade respektlos ist oder egoistisch nur an sich denkt, regt es dich auf und gleichzeitig hoffst du, dass er/sie wieder so liebevoll und charmant zu dir ist, wie zuvor.

Gerade, wenn es dir wirklich reicht und du dir diese negative Seite nicht mehr antun kannst – ausgerechnet dann, kommt wieder die positive Seite zum Vorschein und der Narzisst lässt dich spüren, wie schön es mit ihm/ihr sein kann.

Narzissten machen dadurch süchtig! 

Können Narzissten sich ändern?

Ja und Nein. Natürlich können Menschen sich ändern, auch Narzissten.

Wann ändern sich Narzissten?

Doch wenn der Narzissmus stark ausgeprägt ist, gelingt das meist nur, wenn der Narzisst sich freiwillig in Therapie begibt. Auch dann gelten pathologische (also krankhafte) Narzissten als herausfordernd in der Therapie, da sie sich eigene Fehler nur sehr schwer eingestehen können und die Gründe eher im Außen (z.B. bei anderen Menschen) sehen, als bei sich.

Erlerne den Umgang mit Narzissten

Stelle dich also darauf ein, dass es keine 180 Grad Veränderung geben wird. Wenn du lernst, wie der Narzisst tickt und wie du mit ihm Umgehen musst, kann eine Beziehung mit einem Narzissten dennoch funktionieren. Mein Team und ich helfen im Coaching regelmäßig dabei herauszufinden, welche Strategien bei dem jeweiligen Ex funktioniert. Denn auch jeder Narzisst ist individuell.

Triff eine Entscheidung

Wo stehst du wirklich? Möchtest du insgeheim, dass ihr nochmal eine Chance habt oder willst du endlich einfach nur deine Ruhe haben und dich für immer vor Narzissten schützen?

Frage dich: Willst du wieder auf das Spiel einsteigen? Denn es wird ein Spiel werden!

Wenn du dir insgeheim immer noch eine Beziehung mit ihm/ihr wünschst, wird er/sie es dir nicht leicht machen loszulassen. Eventuell brauchst du hierbei gute Unterstützung, um dich für immer vor ihr/ihm zur schützen.

Willst du es doch nochmal mit deiner/deinem Ex probieren? Dann zieh dich warm an und lerne, mit dem Narzissmus umzugehen! Du brauchst dann eine gute Strategie, damit du nicht wieder in so eine furchtbare Beziehung rutschst wie zuvor.

Fazit & deine nächsten Schritte

Narzissten sind überraschend, überschreiten Grenzen, schwanken zwischen ihrer positiven und negativen Seite und sind extremer als andere Partner.

Eine Beziehung mit einem Narzissten hinterlässt oft spuren. Ob du ihn/sie zurückerobern möchtest oder loslassen willst, beides ist ein Prozess, beides wird Zeit und Kraft brauchen und beides solltest du ganz bewusst und aktiv angehen.

Die wichtigsten Schritte zu beginn sind:

  1. Reflektiere wo du stehst! 

Frage dich, ob du dieses Spiel wirklich noch mitspielen willst, denn es wird ein Spiel bleiben. Frage dich, ob du bereit bist den Preis zu zahlen, den man zahlen muss, wenn man sich auf eine Beziehung mit einem Narzissten einlässt.

  1. Entscheide dich!

Für immer loslassen oder Ex zurück? Was ist der richtige Weg für dich?

  1. Lasse los und wehre dich! 

Egal ob loslassen oder rückerobern, du musst stark werden. Und stark wird man, wenn man Abstand gewinnt, loslässt und wenn es dir gelingt, dich gegen die fiesen Maschen des Narzissten zu wehren. Indem du loslässt, wirst du automatisch auch wieder attraktiver für einen Narzissten. Loslassarbeit brauchst du also auf jeden Fall.

Wenn du alleine nicht aus dem Teufelskreislauf raus kommst und Hilfe beim Umgang mit deinem narzisstischen Ex Partner brauchst, melde dich gerne bei meinem Team und mir.

Alles Gute,

dein Date Doktor Emanuel