fbpx
Bild von zwei nacheinander ausgestreckten Händen auf der Website datedoktoremanuel.de und Titel Ex mit Bindungsangst zurückgewinne! 4 Tipps

Emanuel Albert [Beziehungscoach, Autor & Ex-Zurück Experte] 

Kommt jemand mit Bindungsangst zurück? Und wie kann ich meinen Ex  mit Bindungsangst zurückgewinnen? Diese und weitere Fragen werden die 4 folgenden psychologischen Tipps erklären. 

Key takeaways  

+ Du und dein Ex sprechen zwei verschiedene Sprachen. Erlerne sie und die Rückeroberung ist dir sicher
+ Bindungsängstler brauchen viel Empathie, da sie ihre Emotionen nur schwer preisgeben können
+ Diese 4 Tipps helfen dir, Bindungsangst besser zu verstehen und deinem Ex wieder näher zukommen. Am Ende der Tipps wartet eine nette Überraschung auf dich 

Emanuel, weißt du, was das Schlimmste ist? Ich habe keinen sauberen Abschluss. Hätte er mich betrogen, wüsste ich, warum wir beide keine Chance haben, aber so denke ich immer, was ist schiefgelaufen …“ 

Eine Aussage einer Klientin, die mich lange beschäftigt hat.  

Und ich kenne diese seltsame Leere, da auch ich lange um eine Bindungsängstlerin gekämpft habe.  

Gestern schien alles so perfekt, die Wochen der Annäherung haben sich endlich gelohnt und wir sind einander näher gekommen.  

Doch kaum habe ich ihr gestanden, wie ich fühlte, drehte sich der Wind und ich bekam eine kalte Abfuhr.  

Wie erholen wir uns aus diesem Fiasko und wichtiger – wie finden wir zu diesen einen Menschen zurück? 

Heute gebe ich dir darauf die Antwort mit 4 Tipps, die so einfach wie wichtig sind.  

Befolgst du diese, wirst du nicht nur eine echte Chance haben, das Blatt zu wenden, sondern wirst dich darüber hinaus wohler in deiner Position fühlen.  

Kleiner Tipp: Die Nummer 3 und 4 sind ganz besonders wichtig für deinen langfristigen Erfolg, also gut aufpassen 😉

Bindungsangst Tipp 1: Lies zwischen den Zeilen

PNG - Lies zwischen den Zeilen - Text Ex mit Bindungsangst zurückgewinnen! 4 Tipps von Emanuel Albert

„Ich kann dir nicht geben, was du brauchst.“
„Ich habe nicht die Zeit, die du verdienst.“
„Die Beziehung ist mir zu intensiv.“
„Es liegt nicht an dir.“
„Ich habe keine Gefühle mehr.“
„Ist gerade die falsche Phase.“
„Schlechtes Timing.“
„Der Job, die Familie, whatever braucht mich.“ 

Wer kennt sie nicht?  

Die Best-ofs der Abschiedsworte eines Bindungsängstlers.  

Worte mit Babypuder bestäubt, die eigentlich nichts anderes sagen wollen, als:  

Du und ich passen so nicht zusammen.  

Die Betonung liegt auf „so“, denn dir hat es lediglich an der richtigen Perspektive gemangelt.  

Und dafür kannst du dir nichts vorwerfen. Denn schließlich ist über die Gefühle zu sprechen eine echte Herkulesaufgabe für Bindungsängstler. 

Statt gerade aufs Ziel zuzufahren, nehmen sie Umwege und lassen durch die Blume blicken, wie sie wirklich denken. 

Das kannst du ihnen nicht vorwerfen.  

Bereits die Forschung hat mittels Hirnscans und langer Beobachtungen rausgefunden, dass Bindungsängstler zum großen Teil unbewusst ihre Beziehungen sabotieren.  

Deine Aufgabe: Akzeptiere, dass du deinem Partner letztendlich etwas zu viel warst.  

Die gute Nachricht: Wenn du diese Wahrheit annimmst und Tipp Nummer 3 und 4 beherzigst, wird es dir schon vor der Rückeroberung um Längen besser gehen.

Jetzt Ex zurückerobern!

Bindungsangst Tipp 2: Triff eine Entscheidung

PNG - Triff eine Entscheidung - Text Ex mit Bindungsangst zurückgewinnen! 4 Tipps von Emanuel Albert

Einer der 3 folgenden Gründen hat dich womöglich wie viele andere hergeführt: 

  1. Du fühlst dich auf gut Deutsch verarscht und willst wissen, was da passiert ist 
  2. Du vermisst deinen Ex und willst wissen, ob das eine Chance mit euch hat 
  3. Du führst eine on-/off-Beziehung, von der du die Nase voll hast und möchtest schauen, ob echtes Commitment möglich ist 

Welcher Grund auch immer dich glücklicherweise zu mir geführt hat, trotzdem spüre ich einen gewissen Zweifel.  

Diesen musst du loswerden, denn wer zweifelt, kommt leichter ins Schwanken.  

    • Ich weiß, dass eure Beziehung ihre Höhen und Tiefen hatte 
    • Ich weiß, dass du schon alles versucht hast 
    • Ich weiß, dass alles chancenlos erscheint 

Doch so ist es nicht.  

Ein Bindungsängstler ist eine sehr, sehr harte Nuss. Zugegeben.  

Doch auch diese Nuss kann geknackt werden und wenn das passiert, glaub mir, dieses Gefühl ist unbeschreiblich wundervoll. Sowohl für dich als auch für deinen Ex. 

Deine Aufgabe: Ich möchte eine Entscheidung von dir: 

  1.  Ich passe mich an und erobere meinen Ex-Partner zurück 
  2.  Ich finde jemanden, der mich so nimmt wie ich  bin 

Keine leichte Wahl, aber du musst sie hier und jetzt treffen. 

Lies nur weiter, wenn die erste Wahl deine einzige Wahl ist. 

Ansonsten empfehle ich dir: 

Meinen Traumpartner Videokurs.

Dort lernst du in etwa 2 Stunden eine Fähigkeit, die laut Statistik nur die wenigsten Singles beherrschen: den richtigen Partner anziehen und behalten 

Für alle anderen geht es weiter zu den absolut wichtigsten Tipps. 

Bindungsangst Tipp 3: Nutze Empathie

PNG - Nutze Empathie - Text Ex mit Bindungsangst zurückgewinnen! 4 Tipps von Emanuel Albert

Ich versteh, wie du tickst! 

Nichts anderes versucht man mit Empathie auszudrücken. 

Und Empathie ist der entscheidende Schlüssel zur Rückeroberung eines Bindungsängstlers.  

Wir sprechen hier also von der Kunst, sich in jemand anderes hineinzuversetzen und die Welt mit ihren Augen zu sehen. 

Kleines Experiment: Denk jetzt bitte mal an jemanden, der dir mal zu viel war. 

  • Der Freund oder Freundin, die dir ständig auf die Pelle rückten 
  • Der Kollege oder Kollegin, die deine Grenzen ignorierten 

Ich bin mir sicher, dir fallen da weitaus mehr ein, wenn du wirklich ehrlich zu dir selbst bist.

Was passiert also, wenn wir in den Kopf eines Bindungsängstler schauen:

Bindungsängstler sagt: „Ich kann nicht mit dir Mittagessen gehen.“
Was wir verstehen: „Ich will mit dir nichts zu tun haben.“
Was Bindungsängstler oft meint: „Eigentlich wäre ich ja offen für ein Mittagessen mit dir, aber bei dir habe ich immer das Gefühl, dass es zu schwer und zu viel wird.“ 

Bindungsängstler sagt: Ich kann diesen Freitag doch nicht. Nächste Woche vielleicht. 
Was wir verstehen: „Ich hab keine Zeit für dich.“
Was Bindungsängstler oft meint: „Das geht mir eine Nummer zu schnell. Ich brauche etwas Freiraum, um mich wohlzufühlen.“ 

Und das bewirken wir bei Bindungsängstler

Was wir sagen: „Ich liebe dich.“
Was ein Bindungsängstler versteht: „Ich erwarte von dir wesentlich mehr Commitment oder es ist vorbei.“ 

Was wir sagen: Wir sollten uns öfters sehen.
Was ein Bindungsängstler versteht: „Mir reicht dein Commitment nicht. Bring mehr oder ich entferne mich.“ 

Und da Bindungsängstler laut führenden Psychologen vom Schlimmsten ausgehen, treten sie lieber den Rückzug an, als den Versuch zu wagen.  

Fazit: Lerne, ihre Sprache zu verstehen.  

Bindungsangst Tipp 4: Überstürze es nicht

PNG - Überstürze es nicht - Text Ex mit Bindungsangst zurückgewinnen! 4 Tipps von Emanuel Albert

Wenn du sorgsam bis hier mitgelesen hast, dann vermeide die Dinge zu hastig anzugehen. 

Warum sage ich dir das? 

Viele, die die vorherigen Tipps berücksichtigen, erleben jetzt die ersten Erfolge und möchten zu viel auf einmal. 

Ey Emanuel, sie möchte mit mir Mittagessen gehen. Mittagessen?! Ich glaube, meine Chancen sehen schlecht aus. 

Immer langsam mit den jungen Pferden. Mittagessen bedeutet nicht gleich Friendzone.  

Und spürst du eigentlich, was so eine Einstellung mit dir macht? 

So überforderst du deinen Ex mit Bindungsangst

Aussagen wie die vorherigen sind vollgepumpt mit Erwartungen und bauen unnötig hohen Druck auf.  

Statt einen Fuß in die Tür zu bekommen, brichst du sie mit dem Rammbock auf.  

Wer kann dann dem Bindungsängstler seine Flucht vorwerfen? 

Deine Lösung: Dreh den Spieß um.

Du, Mittagessen ist fein, aber bitte nicht länger als 45 Min. 

Ja, klingt etwas kühler, ABER zugleich unverbindlicher und weniger beengend. Dein Bindungsängstler wird es dir danken! 

Testen wir dich! 

Ex mit Bindungsangst zurückgewinnen, teste dich

Bild von Paar lächelt sich im Wald an auf der Website datedoktoremanuel.de und Titel Ex mit Bindungsangst zurückgewinne! 4 Tipps

 Fall 1: Der Bindungsängstler verschiebt euer geplantes Treffen plötzlich auf nächste Woche.  

Deine Antwort lautet … 

+++ Überleg dir erst eine bevor du weiterliest. +++ 

Deine Antwort: „Passt, nächste Woche habe ich auch weniger Stress.“ 

Warum: Dein Ex versucht sicherzustellen, dass die Dinge nicht zu schnell gehen. 

Vorteil: Lieber ein Treffen nächste Woche, als nächstes Jahr. 

Fall 2: Dein Ex mit Bindungsangst möchte auf einmal jemanden zu eurem Treffen beim Italiener mitbringen. 

Deine Antwort lautet … 

+++ Überleg dir erst eine bevor, du weiterliest. +++ 

Deine Antwort: „Klar, isst er/sie auch gern italienisch?“ 

Warum: Du bist für deinen Ex unsicheres Terrain, auf dem er oder sie sich wohler in Begleitung fühlt.  

Vorteil: Dein Ex ist entspannter und weniger in Versuchung die Flucht zu ergreifen.  

Warum Trennungen bei Bindungsangst nicht das Ende sind 

Bild von Paar reden auf der Treppe auf der Website datedoktoremanuel.de und Titel Ex mit Bindungsangst zurückgewinne! 4 Tipps

Ob du es glaubst oder nicht, aber in genau deiner Position waren zahlreiche andere auch. 

Und weißt du was? Sie alle haben eins gemein: 

Sie haben deinen Ex nicht geknackt bekommen. 

Denn hätten sie es, wären sie immer noch zusammen. 

Auch Bindungsängstler wollen Beziehungen, so sehr die Nähe sie auch abschreckt.  

Doch bisher hatte keiner oder keine den Atem und das Know-how, um mit deiner oder deinem Ex mitzuziehen.  

Aber du bist anders. Du hast bis hierhin gelesen, da in dir ein Kampfgeist tobt, der stark genug ist diesen mächtigen Berg zu erklimmen.  

Du kennst die schönen Momente mit deinem Ex und weißt, dass es auch anders geht. Du kennst den wahren Wert eurer Beziehung. 

Während du also Schritt für Schritt mit Empathie und Entschlossenheit den Gipfel erklimmst, lässt du reihenweise die Konkurrenz zurück.  

Und ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du diesen Gipfel für dich gewinnst. Den ich kann dir garantieren, dass der Ausblick, die Mühen wettmacht. 

persönliche Anekdote zum Thema Bindungsangst

Bild von Mann vor Bahn auf der Website datedoktoremanuel.de und Titel Ex mit Bindungsangst zurückgewinne! 4 Tipps

Ich weiß, noch den Moment, an dem ich mir einfach nur dachte:  

„Jetzt ist es vorbei. Es ergibt keinen Sinn. Dann muss ich sie einfach ziehen lassen.“ 

Und langsam, aber sicher nahm ich innerlich Abstand. Doch genau da, in diesem Moment der inneren Ruhe kam es: 

…Die Einladung sie noch zum Zug zu begleiten.  

Ich begleite sie und denk mir nichts dabei. Es folgt: 

…Die Einladung sie noch zur Tür zu bringen. 

Ich mach mir keine Hoffnungen und bleibe ruhig. Keine Fragen, keine Wünsche, keine Erwartungen, und dann: 

…Die Einladung, mit ihr zu warten, bis der Zug abfährt. 

Ich bleib gelassen und wünsche ihr schließlich eine gute Restwoche. 

Innerlich abgeschlossen mit dem Kapitel höre ich eine letzte Einladung: 

„Wie schaut es bei dir nächsten Sonntag aus?“ 

Innerlich brach ein Vulkan der Freude aus, doch äußerlich hielt ich mich weiterhin bedeckt und antwortete kühl: 

„Sonntag? Ich denke schon …“ 

Merkst du es? Ich habe weder gejubelt noch habe ich mich beschwert, warum eine Woche zwischen unserem nächsten Wiedersehen lag.  

Meine Antwort war nüchtern genug, um jeglichen Druck von uns zu nehmen und der Vorfreude freie Bahn zu gewähren.  

Das wünsche ich mir für euch auch! 

Fazit & deine nächsten Schritte

Partner mit Bindungsangst brauchen einen Rückzugsort.  

Manchmal ist es die Gewissheit, ein Date verschieben zu können, ohne dass du sie zum Teufel jagst oder die Sicherheit jemand anderes mit zu eurem Treffen zu bringen. 

Bei Bindungsängstler musst du die Samthandschuhe anziehen und viel Fingerspitzengefühl bei euren Interaktionen zeigen.  

Mit der Zeit wird dir das einfacher fallen und du wirst ein Gespür für die richtigen Worte und Aktionen entwickeln. 

Und gerade hierbei ist ein Coach ein wahrer Segen. Wir kennen die Worte, Taten und Gedanken, die bei Bindungängstler Flucht oder Annäherungen triggern. 

Oft haben wir nur eine Chance, dem Ex-Partner zu beweisen, dass wir bereit sind, es erneut mit ihnen anzugehen.  

Verspiel deine Chance nicht und lass dich rechtzeitig beraten.

Weitere spannende Artikel folgen noch. Dranbleiben lohnt sich!

Alles Gute, dein Date Doktor Emanuel

Verwandte Artikel

5 Wege, um Liebeskummer mit Psychologie loszuwerden

5 Wege, um Liebeskummer mit Psychologie loszuwerden Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, verrät dir in diesem Text seine fünf...

Liebeskummer-Phasen: Durch vier Phasen musst du kommen. Und es ist möglich!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, erklärt dir, was eigentlich mit uns passiert, wenn wir unter Liebeskummer leiden und…

Liebeskummer überwinden – mit diesen 9 Tipps gelingt es sofort!

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als DateDoktor Emanuel, ist auch in schweren Zeiten für dich da und hilft dir, deinen Liebeskummer zu…

10 Comments

  • Petra
    21. Dezember 2022 Antworten

    Mein Ex und ich sind seit 10 Monaten getrennt, er hat seitdem eine neue Beziehung.
    Wir haben zwei Kinder.
    Er wollte Heilig Abend mit uns verbringen, allerdings kam es jetzt zum Streit, da er sich nicht mehr an eine getroffene Vereinbarung beim Thema Kinderbetreuung hält und mich dadurch in extreme Schwierigkeiten bringt, da ich ohne ihn nicht mehr arbeiten kann.
    Er ist sich der Konsequenzen bewusst.
    Ich kann nicht mehr und weiß nicht mehr weiter.
    Für die Kinder wäre es sicher toll, zusammen zu feiern aber ist es nicht das falsche Signal an ihn, wenn er bekommt was er will obwohl er sich mir gegenüber so verhält?

    • Team Coach
      22. Dezember 2022 Antworten

      Hallo Petra,
      bitte beachte bei der Rückeroberungsstrategie, dass die Kinder keinesfalls in Mitleidenschaft gezogen werden sollten. Das bedeutet auch, die Kinder nicht unter euren Streitigkeiten leiden zu lassen. Daher ist es hier am besten, wenn du souverän in die Situation hineingehst, gemeinsam mit ihm den Heiligabend verbringst und dich später noch einmal in Ruhe mit ihm zu dem schwierigen Thema austauschst.

      Dein Emanuel-Albert-Team

  • Maria
    12. Dezember 2022 Antworten

    Lieber Emmanuel,
    glauben Sie, dass man eine 3te Chance bekommt?
    Ich weiß jetzt, ich war zu anhänglich und würde es gerne ändern, denn ich weiß wir lieben uns. Haben jetzt 2 Wochen Kontaktsperre und würde mich gerne nach Weihnachten mit ihm treffen und reden. Ist das eine gute Idee oder eher nicht?

    Vielen Dank

    • Team Coach
      13. Dezember 2022 Antworten

      Liebe Maria,

      ja, tatsächlich besteht die Möglichkeit einer 3ten Eroberung, insbesondere wenn ein Perspektivwechsel bzw die Einsicht, was schiefgelaufen ist, stattgefunden hat. Ob es eine gute Idee ist, sich nach Weihnachten mit ihm zu treffen bzw zu reden, kann ich dir leider so nicht beantworten, da mir dazu viele Hintergrundininfos fehlen, die wichtig zur Einschätzung sind. Bitte buche hierzu ein Coaching bei uns.

      Dein Emanuel-Albert-Team

  • Tobias Spranger
    14. November 2022 Antworten

    Vielen Dank für Ihren interessanten Artikel. Auf den ersten Blick widerspricht es sich ja, wenn Menschen mit Bindungsangst Nähe zu einem möglichen Partner suchen.

    Es ist traurig, wenn zwei Menschen wieder auseinander gehen, die eigentlich echte Gefühle für einander empfinden. Mir fällt immer wieder auf, dass viele junge Menschen vorschnell eine noch junge Beziehung abbrechen - sei es aufgrund von mangelndem Vertrauen oder Bindungsangst.

    Ich habe erlebt, dass bindungsscheue Freunde zwar Kontakte zu möglichen Partner aufgebaut haben, aber dann plötzlich wieder verschwinden. Beide verstanden sich super, hatten viel Spaß miteinander. Allerdings kam es für einen von beiden zu zuviel Nähe.

    Die Gründe dafür, Bindungsangst zu haben und sich deshalb nicht fest an jemanden anders binden zu können ist wohl mangelndes Vertrauen zu sich selbst oder zu der anderen Person. Mein Freund hatte viele negative Erlebnisse und erlebte immer wieder, dass eine seiner Beziehungen zerbrach, weil seine Partnerin fremd ging.

    Aufgrund dieses schwerwiegenden Vertrauensbruchs war er nicht mehr in der Lage, neue Nähe zu jemanden zuzulassen. Er empfand diese Untreue als der betrogene Partner als sehr schmerzlich. Betroffen sind ja meist sehr sensible Bereiche im Miteinander von zwei Menschen.

    Mein Freund nimmt jetzt die Hilfe eines Therapeuten in Anspruch. Dadurch kann er Schritt für Schritt seine Bindungsangst verlieren. Langsam wächst wieder seine Möglichkeit, neue Nähe zu einer anderen Person aufzubauen.

    Allerdings bleibt er möglichen neuerlichen Fehltritten gegenüber sehr sensibel. Er weiß aber, dass er dem anderen nicht ständig Misstrauen bei allen möglichen Anlässen entgegenbringen darf. Das muss er sich selbst immer wieder bewusst machen, um nicht in die alten Muster der Beziehungsangst zurückzufallen.

    • Team Coach
      14. November 2022 Antworten

      Hallo Tobias,

      danke für deine Worte. Ganz genau, auf den ersten Blick widerspricht es sich, wenn Menschen mit Bindungsangst Nähe zu einem möglichen Partner suchen. Jedoch ist dann meist die Verlustangst am Werke, die den meisten Bindungsängstlern innewohnt. Meist ist es ein Hin-und Herpendeln zwischen der Bindungs- und Verlustangst- je nachdem, wie das Gegenüber sich verhält bzw welche Wunden das Gegenüber gerade triggert. Darunter liegen meist unerfüllte Autonomie- Abhängigkeitselemente, die ihren Ursprung vorrangig in der Kindheit haben. Ein sehr komplexes und spannendes Thema!

      Dein Emanuel-Albert-Team

  • Sandra Fröhlich
    3. November 2022 Antworten

    Ich lernte einen netten Mann kennen. Er flirtete mich an. Dann 1 Monat whatsapp, tel und sprachmemos. Er meinte ich sei seine Traumfrau, er habe Gefühle, schrieb er Liebe mich.
    Nach dem 1. sex mein Fehler. Ich sagte ihm das ich ihn liebe! Zack Rückzug! Es kam dann wieder in Gang und jedesmal wenn Er Zuviel Gas gab und es zu schön wurde, zack Rückzug, benching seinerseits. Einmal fragte er mich ob wir jetzt ne Beziehung haben. Aus Angst verneinte ich und nannte es Romanze.
    Er sagte er sei verkorkst, Beziehungsunfähig. Alle haben ihn wohl verlassen. Er hat eine kleine sichtbare Behinderung (stört mich nicht, liebe ihn so!) was wohl an seinem Selbswert nagt.
    Seit 3 Monaten keinen körperl. Kontakt oder Date. Ein Zufallstreffer 5min. Ich war „kurz“ abgebunden und freundschaftliche lose Umarmung.
    Bin ich in der Friebdzone oder ist da noch was zu retten?

    • Team Coach
      4. November 2022 Antworten

      Hallo Sandra,

      es klingt ein wenig so, als könne der gute Mann ein Thema mit seinem Selbstwert haben. Wichtig wäre hier, sich empathisch in ihn hineinzuversetzen: er wurde laut eigener Aussage mehrfach verlassen, hat eine kleine Behinderung...wenn es dann zu eng wird, geht man auch daher in den Rückzug, um sich selbst zu schützen/ nicht wieder verletzt zu werden. In dem Fall ist also eine klassische Kontaktsperre nicht unbedingt angebracht- dies müsste man in einem individuellen Coaching prüfen, um noch mehr über euch und eure Kennenlernhistorie etc. in Erfahrung zu bringen.

      Dein Emanuel- Albert- Team

  • Gabriela
    24. Oktober 2022 Antworten

    Lieber Emanuel, vor 1,5 Jahren lernte ich einen Mann kennen und es war Liebe auf den ersten Blick. Wir sahen uns zwei Wochen lang jeden Abend. Dann kamen die Sommerferien und ich fuhr eine Woche mit meinen Kindern in den Urlaub. Direkt im Anschluss verreiste er zwei Wochen mit seinen. Wir telefonierten jeden Tag. Dann kam er zurück - sichtlich geschafft nach der intensiv-anstrengenden Zeit und sagte, er könne keine Beziehung führen, könne sich nicht vorstellen, dass meine Kinder um ihn herum hüpfen. Emanuel, ich kann es verstehen! Nie liest man etwas über Singles mit Kind/ern. Ich versuchte ihn loszulassen. Aber er ist der interessanteste Mann, den ich je kennenlernte. Wir trafen uns wieder und noch ein weiteres Mal. Jetzt datete ich zwar, aber weiß, dass ich eigentlich nur ihn will. Wir wollen uns treffen und haben beschlossen, dass wir etwas festes Lockeres wollen, da wir uns Patchwork beide einfach nicht vorstellen können. Er hat Angst vor zu häufigen Treffen und der Frage „Sind wir jetzt ein Paar?“
    Ist das eigentlich Bindungsangst?
    Ich hätte ihn schon gern fest in meinem Leben, möchte nicht nur auf Sex reduziert werden, auch wenn ich mir Patchwork „gerade“ nicht vorstellen kann…
    LG G.

    • Team Coach
      25. Oktober 2022 Antworten

      Hallo Gabriela,

      ob das Bindungsangst ist, lässt sich anhand der wenigen Beschreibungen schwer sagen- dazu benötigt es einiges mehr, insbesondere Informationen über seine Persönlichkeitsstruktur etc. Die Frage ist doch eher: Wieso kannst du dir eine Patchwork-Familie gerade nicht vorstellen- und primär: Was willst DU eigentlich? 😉
      Nun ist es nämlich häufig so, dass Menschen mit bindungsängstlichen Tendenzen einander anziehen, sodass du für dich schauen darfst, ob das bei dir selbst der Fall sein könnte. Zudem ist es essentiell, dass du dir klar wirst, was du möchtest- um auf dieser Basis zu schauen, wie du das erreichen kannst. Buche dir hierzu gerne ein Coaching bei uns, damit wir gemeinsam tiefer in die Thematik eintauchen können.

      Dein Emanuel-Albert-Team

Schreibe einen Kommentar

Quellen

Birnie, C., McClure, M. J., Lydon, J. E., & Holmberg, D. (2009). Attachment avoidance and commitment aversion: A script for relationship failure. Personal Relationships, 16(1), 79–97. https://doi.org/10.1111/j.1475-6811.2009.01211.x 

Edelstein, R. S., & Shaver, P. R. (2004). Avoidant attachment: Exploration of an oxymoron. In D. Mashek & A. Aron (Eds.), Handbook of closeness and intimacy (pp. 397-412). Mahwah, NJ: Lawrence Earlbaum Associates. https://edelsteinlab.psych.lsa.umich.edu/pubs/Edelstein%20&%20Shaver%202004.pdf