Ist Flirten und Dating im Ausland anders? – Radio-Interview von Funkhaus Europa mit DateDoktor Emanuel

Images und Bilder © ZoofyTheJi auf www.sxc.hu
Images und Bilder © ZoofyTheJi auf www.sxc.hu

Verhalten wir Deutschen uns beim Flirten anders als Engländer, Franzosen oder Amerikaner? Gibt es zwischen Länder bestimmte Unterschiede beim Dating? Und wie kommen wir Deutschen in anderen Ländern an?

Das Funkhaus Europa wollte all das am Pfingstmontag, ihrem großen „Dating Tag“, wissen. Das Ergebnis konnte man um 10:15 Uhr hören. Hier auf meinem Date Doktor Blog lest Ihr exklusiv einen Auszug aus unserem Gespräch. Unten findet Ihr dann auch den Link zum Interview.

Wie attraktiv sind wir Deutschen für andere Länder?

Spannend: In Umfragen, wie attraktiv wir Deutschen für unsere westeuropäischen Nachbarn wirken, schneiden wir richtig schlecht ab. Ich finde, das ist Blödsinn. Vielleicht stimmt das auf einem Fragebogen, wo irgendwelche Europäer ankreuzen mussten, mit wem sie gerne flirten. Aber wenn ich mich umhöre und auch an meine eigenen Flirtversuche im Ausland erinnere, kommen wir Deutsche richtig gut, und ich meine so richtig gut, an. Und auch viele Asiaten und die Amerikaner lernen uns Deutsche gerne im Club kennen. Ich weiß noch, als ich vor Jahren eine Telefonnummer von einer wirklich süßen Amerikanerin haben wollte, und sie schließlich mit folgenden Worten nachgab: „Stop asking! Your cute german accent is killing me! Here’s my number… :)“. Und auch von anderen habe ich gehört, speziell der deutsche Akzent komme in den Staaten gut an.

Welche Europäer flirten am besten?

Nach meinem Geschmack sind das die Briten. Verrückterweise empfinden sich die Insulaner laut Umfragen als nicht so attraktiv. Vielleicht sind sie deshalb weniger arrogant und offener im Gespräch. Kombiniert man das mit ihrem trockenem Humor und ihrer guten Gentleman-Stube, kommt eine überdurchschnittlich aufmerksame und unverblümte Flirtoffenheit heraus.

Welche Europäer tun sich beim Dating eher schwer?

Schlusslicht scheinen die Franzosen zu sein. Wenn man Statistiken glauben darf, sind sie Couch-Potatoes, die kaum vor die Tür kommen. So lernen die Franzosen ihren Partner oder ihre Partnerin interessanterweise auch prozentual häufiger als andere Europäer über das Internet kennen.

Was sind Eure Erfahrungen? In welchen Ländern hattet Ihr die schönsten und leichtesten Dates? Wo konntet Ihr am besten in einen Urlaubsflirt oder sogar eine Urlaubs-Affäre finden? Schreibt mir.

Euer Date Doktor Emanuel

P.S.: Hier geht’s zum Interview mit Dating Experte Emanuel

P.P.S.: Kurzer Aufruf zum Schluss: Liebe Radio-Hörer, wie wär’s mit einem „Like“ / „Gefällt mir“ für meine Facebook-Page! Danke Euch! 🙂 !

2 Gedanken zu „Ist Flirten und Dating im Ausland anders? – Radio-Interview von Funkhaus Europa mit DateDoktor Emanuel“

  1. Interessanter Gedanke, das Datingverhalten innerhalb Europas zu vergleichen.
    Ich erinnere mich daran, dass wir im Soziologie-Studium mal über die Anbändelungen zwischen amerikanischen Soldaten und englischen Mädchen gesprochen haben. Die Amerikaner waren verwirrt, weil die Engländerinnen so schnell nach dem Kennenlernen schon Küssen wollten. Für die Männer war das das Signal, zum nächsten Schritt, also zum Geschlechtsverkehr, überzugehen. Das widerum ging den Engänderinnen zu schnell. Hier gab es einfach unterschiedliche Vorstellungen davon, wie schnell welche Schritte beim Kennenlernen aufeinander folgen.

  2. Hallo Laura,
    ja, die Untersuchung ist berühmt, allerdings war es anders herum. 🙂 Die US-Jungs waren ganz schnell mit dem Knutschen, ohne sich darüber mehr Gedanken zu machen. Das war für die Engländerinnen ungewöhnlich, da in Europa Knutschen eher als handfeste Vorstufe zum Sex galt. In Folge kam es häufig schnell zu Sex, was für die US-Soldaten zwar unerwartet, aber natürlich angenehm war. Das Ergebnis waren viele ungeplante Schwangerschaften seitens der Europäerinnen. Und ich glaube, deshalb ist die Studie auch angestellt worden… 😉
    P.S.: Danke für Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.