Friendzone Definition – Was bedeutet Friendzone?


Tipp vorweg: Meinen vollständigen Ratgeber „Friendzone verlassen“ bekommst du hier: +++ Friendzone verlassen +++


Steckst du vielleicht in der „Friendzone“?

„Friendzone“, „Freundschaftskiste“, „Kumpelschiene“oder „Freundschafts-Falle“, es gibt viele Namen. Wie wir es auch nennen, es drückt immer dasselbe Problem aus: Du hängst mit einer Person in einer Freundschaft fest, anstatt mit ihr eine schöne Beziehung mit Zärtlichkeiten und Sex zu haben. Aber es ist noch schlimmer. Viele wissen nicht, dass Du in eine richtige Falle, der Freundschaftsfalle, geraten bist. Bevor ich erkläre, warum Du vielleicht in dieser Freundesfalle steckst, schauen wir uns an, wie es überhaupt dazu kommen konnte.

Erster Schritt in die Friendzone

Zu Beginn verguckst dich in einen guten Freund, eine gute Freundin. Vielleicht passierte das direkt beim Kennenlernen, vielleicht geschah das auch erst im Laufe der Zeit, durch einen intensiven Moment, eine intensive Phase. Natürlich hast du das nicht geplant. Aber heimlich stehst du auf diese süße Person.

Zweiter Schritt in die Friendzone

Ohne dass du es merkst, wirst du dieser Person gegenüber netter, etwas weicher. Es sind Kleinigkeiten, die dir nicht auffallen, doch oft von Freunden oder Kollegen deutlich wahrgenommen werden.

Dritter Schritt: Wie reagiert dieser Freund/diese Freundin?

Dramatisch! Anstatt sich in dich zu verknallen, verhält dieser Freund oder diese Freundin sich dir gegenüber ebenfalls netter und freundlicher. So entsteht bei dir das trügerische Gefühl, dass sich hier etwas entwickelt. Doch so sehr du auch hoffst und wartest, es geht irgendwie Nichts vorwärts. Es bleibt nett. Es bleibt bei freundlichen „Hallo’s“ mit netter, schrecklich neutraler Umarmung. Seht ihr euch irgendwo, lächelst du süß und hast anschließend den ganzen Tag diese Person im Kopf kleben. Mehr passiert nicht. Und so bleibt es über Monate, wenn nicht sogar Jahre!

Fragen, die ich seit Jahren beantworte

  • „Was kann ich tun um aus der Freundschaftskiste zu entkommen?“
  • „Wie komme ich mit diesem Freund/dieser Freundin in eine Beziehung mit Sex?“
  • „Sollte ich etwas starten?“
  • „Warum hilft er/sie mir denn nicht?“
  • „Könnten wir uns nicht wenigstens mal etwas näher kommen?“

Wie ich in meinem Ratgeber „Raus aus der Friendzone“ ausführlich beschreibe, fehlt dir das Know how, dir fehlt die Erfahrung und vor allem eine passende Strategie, um diese attraktive Person als Partner zu knacken um endlich aus der Friendzone zu kommen. Ohne dass du es weißt, machst du von Beginn an unbewusst Fehler und sinkst ohne es zu merken, immer tiefer in die Freundschaftszone.

Welche Fehler alle machen

Hier ein Video mit mir, indem ich dir die 4 großen Fehler vorstelle, die dafür sorgen, dass du noch länger und noch tiefer in der Friendzone-Falle bleibst:

Welche weiteren Fehler sind mir in meiner jahrelangen Beziehungsberatung begegnet?

  • Zu zahmes oder zu nettes Verhalten
  • Zu wenig Engagement (Angst vor dem Feind)
  • Zu übertriebenes oder unpassendes Engagement (Übermut, evtl. unter Alkohol)
  • Du schätzt diese Person falsch ein (Deine Naivität)
  • Du interpretierst Gesten und Reaktionen dieser Person falsch (Deine Unerfahrenheit)
  • Du weißt nicht, wie man dieser Person gekonnt nahe kommt (Zu wenig Ahnung von Tricks und Kniffen)

Wenn dann etwas Zeit vergangen ist, schnappt die „Kumpelfalle“ voll zu.

Die süße Freundin, der süße Freund spürt nämlich unterbewusst, dass sie, bzw. er bei dir gut ankommt. Tatsächlich hat die Person auch darüber nachgedacht, wie es wäre, mit dir zärtlich zu werden oder vielleicht in eine Beziehung zu gehen, doch du hast unbewusst die falschen Schlüsselreize ausgelöst. Dein Verhalten hat keine Beziehungswünsche beim Gegenüber ausgelöst. Bei vielen Menschen, die in unsere Beziehungsberatung kommen stellen wir fest, dass sie überhaupt nicht wissen, wie man einen Menschen in eine Beziehung bekommt.

Das traurig Resultat

Dein Freund, deine Freundin genießen einfach nur deine Aufmerksamkeit, deine Bewunderung. Und weil du wahrscheinlich tatsächlich so eine nette Person bist, freut sie sich, dich schön nah zu haben. Auf keinen Fall, will sie dir mehr geben. Sie hält dich unterbewusst geradezu in der „Freundschaftsschiene“ fest, weil das viele Vorteile hat:

  • Du bietest eine Schulter zum ausheulen.
  • Wenn sich die Person schlecht fühlt, baust du sie wieder auf
  • Du nimmst dir immer schnell Zeit für sie.
  • Egal ob Umzug, Großeinkauf bei Ikea oder Partyvorbereitung, du hilfst immer als erster.
  • Was immer sie braucht, du bist schnell zur Stelle
  • Etc., etc.

Als Dankeschön und Ermutigung, geben sie dir ein süßes Lächeln, vielleicht ein liebes Kompliment. Das war’s. Mehr nicht.

Gleich teile ich dir noch einen der schlimmsten Nebeneffekte mit. Doch vorher ein Auszug aus meinem Ratgeber, in dem ich die wichtigen Tipps um aus der Friendzone zu kommen für dich zusammen gestellt habe. Hier schon einmal 3 Tipps:

Zwei katastrophale Nebeneffekte der Friendzone auf deine Psyche

1.) Dein Selbstbewusstsein baut ganz langsam ab und wird schlechter. Willst du das?

2.) Deine Psyche findet andere Personen immer weniger spannend und bleibt ohne klare Strategie förmlich an dieser Person hängen. Aus der Freundschaftszone wurde eine Freundschaftsfalle, in der du für Jahre(!) versinkst. Willst du das?

Wehre dich dagegen und tue alles so schnell wie möglich aus der Friendzone zu kommen. Ich möchte dir dabei mit meiner jahrelange Erfahrung helfen. Ich habe schon so Viele Schritt für Schritt aus der Friendzone bekommen, die wichtigen Details findest du in meinem RATGEBER +++ Friendzone verlassen +++ um endlich den süßen Freund, die süße Freundin ganz für dich zu gewinnen anstatt weiter zu verlieren und hängen zu bleiben. Es ist möglich mit klaren Schritten aus der Freundschaftskiste zu entkommen und in eine Beziehung zu gelangen und das gilt auch für dich. Also pack es richtig an, bevor du so tief sinkst, dass jede Hilfe zu spät ist… RATGEBER +++ Friendzone verlassen +++

Du kannst es schaffen!

Dein Beziehungscoach Emanuel