Der DateDoktor bei PULS im Bayerischen Rundfunk

Richtig Schlussmachen in Zeiten von Facebook, Instagram und Co.

Richtig Schlussmachen in Zeiten von Facebook, Instagram und Co.

Entfolgen, entfreunden und löschen: Seit unser Leben online ist, muss man mehr beachten als Passfotos aus Geldbeuteln zu werfen. Der DateDoktor erklärt PULS, wie man sich in sozialen Netzwerken verhalten soll, wenn Schluss ist. Hier gehts zum Interview.

Der DateDoktor bei PULS im Bayerischen Rundfunk

Bildschirmfoto 2016-06-08 um 14.18.58

Bands auf der Couch: Was taugen die Herzschmerz-Songs unserer Lieblingsbands?

Liebeskummer ist sowas wie Treibstoff für Popmusik. Aber was taugen Breakup-Songs im echten Leben? Sind die Vorschläge, die uns Musiker in ihren Songs machen, wirklich brauchbar? Der DateDoktor macht den Tauglichkeits-Check für PULS vom Bayerischen Rundfunk.

Der DateDoktor bei PULS im Bayerischen Rundfunk

Zermürbendes Schlussmachen oder fieses Verlassenwerden: Breakups können echt übel sein.

Zermürbendes Schlussmachen oder fieses Verlassenwerden: Breakups können echt übel sein.

Jeder weiß: Trennungen gehören zu den eher verzichtbaren Erfahrungen, die man im Leben so macht. Doch wie macht man eigentlich richtig Schluss? PULS vom Bayerischen Rundfunk geht der Frage nach und der DateDoktor ist mit von der Partie (zu hören in Minute 13:22, 19:22 und 45:33). Hier gehts zum Hörbeitrag des Bayerischen Rundfunks.

 

Der DateDoktor in der Brigitte

So bekommt ihr euren Ex zurück!

So bekommt ihr euren Ex zurück!

Das Radio spielt unseren Song und im Kleiderschrank liegt noch sein Pulli – oh Gott, wie sehr er fehlt! Wenn die große Liebe Schluss gemacht hat, bleibt meist nur ein großes, schwarzes Loch zurück. Alles aus und vorbei? Jetzt bloß nichts überstürzen. Aus muss noch lange nicht aus bedeuten. Wer seine Liebe zurückgewinnen will, sollte strategisch vorgehen. Mit den Tricks des DateDoktors in der Brigitte habt ihr gute Chancen! 

Valentinstag: Aktion ja oder nein?

Der Valentinstag steht an und damit viele Fragen: Wie gehe ich damit richtig um? Darf ich meinem Ex schreiben oder ist es verboten? Kann ich eine Aktion durchführen und wie würde die aussehen? Hier geht’s zum Valentins-Video (kostenlos auf Youtube):

In dem Video erwähne ich einen Aktionslink für Blumen. Sichere Dir 10% Rabatt bei blume2000.de, indem Du den folgenden Gutschein-Code bei der Bestellung angibst:



Neujahrs-Special: Wie kommuniziere ich mit meinem Ex über die Feiertage?

Ex zurueck Weihnachten Kontaktsperre LiebeskummerWährend Andere feiern, sind Weihnachten, Silvester und Neujahr für gebrochene Herzen die schlimmsten Momente im Jahr. Großer Trost und Lichtblick am Horizont ist da, dass es Möglichkeiten gibt, den Ex-Freund, die Ex-Freundin zurück zu gewinnen.

Doch wie verhalte ich mich an Weihnachten? Was darf ich meinem Ex zwischen den Jahren oder an Silvester schreiben? Ist es erlaubt, wenigstens einen Neujahrsgruß zu versenden? Oder muss ich hier sogar etwas schreiben? Verschiedene Ex-Zurück-Ratgeber warnen doch vor Kontakt mit dem Ex und raten zu ausdauernder Kontaktsperre. Gilt das auch zu Weihnachten? Gerade jetzt könnte ein Geschenk als kleine, süße Geste der Nächstenliebe vielleicht das kalte Herz meines Ex-Partners erwärmen – oder mache ich dadurch alles noch schlimmer?

Emanuel Albert, Ex-Zurück-Coach seit 2003, weiß, dass Menschen hier echte Fehler machen können. Ohne bessere Erfahrung laufen Leute in typische, schon fast fatale Fallen, was ihre Rückeroberung angeht. Worauf sollte ein Mensch mit Liebeskummer, der seinen Ex zurück erobern möchte also achten?

Beziehungsexperte Emanuel Albert hat die fünf wichtigsten Erfahrungen aus seiner Ex-Zurück-Praxis für uns zusammengestellt.

  1. Es gibt gerade an Weihnachten keine Grüße an den Ex!
  2. Keinen Kontakt zu Mutter, Bruder oder Schwester des Ex, egal wie gut die Beziehung ist!
  3. Sie haben ein Geschenk gekauft oder, schlimmer noch, gebastelt? Schenken Sie es einem Bekannten.
  4. Darf ich darauf reagieren, wen der Ex schreibt? Ja, eine Reaktion ist erlaubt. Aber dann bitte die Grundregeln einhalten: Die Antwort muss kürzer sein und weniger Emoticons enthalten.
  5. Und Neujahrsgrüße? Mit einigen Tagen Verzögerung darf ich etwas schreiben.

Wer füttert Deinen Ex?

Du hältst die Kontaktsperre durch, aber Dein Ex meldet sich einfach nicht? Das hat einen einfachen Grund: Er ist noch „satt“, hat also noch keinen „Appetit“ auf weiteren Kontakt mit Dir. In dem meisten Fällen bekommt der Ex-Partner frühestens nach 2-3 Wochen Kontaktsperre wieder „Hunger“ und meldet sich dann idealerweise von selbst.

Doch was ist, wenn der Ex sich auch nach mehreren Wochen nicht wenigstens unter einem Vorwand nach Dir erkundigt? Dann ist es ratsam, einmal unauffällig zu überprüfen, ob vielleicht einer Deiner Freunde oder Verwandten Deinen Ex mit Informationen „füttert“. Denn wenn Dein Ex z.B. von Deiner besten Freundin weiß, dass Du noch ganz schön oft von ihm redest, vielleicht sogar dass Du Dir noch Hoffnungen machst – dann dauert es viel, viel länger, bis er wieder Appetit bekommen kann.

Es ist den Freunden und Verwandten noch nicht einmal wirklich übel zu nehmen, denn sie meinen es meist nur gut. Sie wollen mit dabei sein und Euch helfen, wieder zusammen zu finden. Nur leider machen sie damit die ganze schöne Strategie zunichte.

Wer weiß von Deinem Liebeskummer?
Wer weiß von Deinen Rückeroberungs-Plänen?
Wen könnte Dein Ex kontaktieren, um zu erfahren, wie es Dir geht?

Schreibe am besten eine Liste aller möglichen Personen, die mit Deinem Ex in Kontakt stehen können. Und dann keine Vorwürfe machen, sondern ganz nebenbei fragen „Hattest Du eigentlich in letzter Zeit Kontakt mit meinem Ex?“

Wenn sich wirklich herausstellt, dass einer Deiner Freunde oder Verwandten Deinen Ex gefüttert hat, dann bitte sie ganz ruhig, das in Zukunft zu unterlassen. Die Rückeroberung erwähnst Du dabei besser nicht, denn die Gefahr ist groß, dass die betreffender Person auch diese Information brühwarm weitererzählt. Besser einfach so argumentieren „Wenn mein Ex etwas über mich wissen möchte, dann soll er mich bitte direkt fragen.“

Vision und Glaube: „Ich kann meinen Ex zurück bekommen!“

 

© Fernando Mengoni | freeimages.com

© Fernando Mengoni | freeimages.com

Erfolgreiche Rückeroberer haben unter anderem eine Sache gemeinsam: Sie haben daran geglaubt, dass sie ihren Ex zurück bekommen können! Diese Überzeugung ist die Basis für Deine funktionierende Strategie. Und gleichzeitig ist es so schwer, den Glauben zu behalten, wenn der Liebeskummer immer wieder dazwischenfunkt, wenn deine Gedanken immer wieder um die Aussichtslosigkeit kreisen: „Er hat mich verlassen, es gibt keine Chance mehr.“ Es ist wichtig, dass Du Dich aus diesem Teufelskreis befreist. Denn wie soll Dein Ex wieder zu Dir zurückkommen können, wenn Du nicht einmal mehr selbst daran glaubst?

Also Schluss mit den Zweifeln! Wir haben in unseren Video-Coachings einfache Übungen für Dich zusammengestellt, die Dir dabei helfen können, aus dem Zweifeln auszusteigen. Steh zum Beispiel auf und sag wirklich laut „Halt! Nein! Keine Zweifel mehr! Es ist möglich! Er will mich zurück!“ Probier es aus!

Schritt für Schritt zum Ex zurück

Du hast immer noch Zweifel? Das ist völlig okay! Wichtig ist, dass Du Dich nicht davon beherrschen lässt. Stell Dir den Wecker und lass die Zweifel genau 5 Minuten lang zu. Und dann wieder „STOP!“ Natürlich ist die Rückeroberung keine Fahrkarte, die man sich einfach kauft und dann ist man schon am Ziel. Stell Dir vor, Du besteigst einen Berg. Dabei musst Du Schritt um Schritt gehen, bist Du endlich oben ankommst. Nimm das ruhig wörtlich und geh jeden Tag stramm spazieren! Jeder Schritt an der frischen Luft hilft Dir von den trüben Gedanken wegzukommen. Und denke dabei daran „Das Wiederzusammenkommen ist möglich, der Partner hat sich schon einmal für mich entschieden.“ Sobald DU dieser Überzeugung bist, ändert sich Deine Ausstrahlung, Deine Wirkung. So kannst Du auch für Deinen Ex wieder attraktiver werden.

Vision: So ist es, wenn ich meinen Ex zurück habe

In der Rückeroberung kreisen die Gedanken auch oft um die Strategie: „Wie kriege ich ihn?“ So wichtig es ist, gute Aktionen zu planen, so wichtig ist es auch, das Ziel so klar wie möglich vor Augen zu behalten. Stell Dir jeden Tag 5 Minuten lang vor, wie es sein wird, wieder Deinen Ex zurück zu haben, wieder mit ihm zusammen zu sein. Vielleicht kuschelt Ihr in dieser Vision auf dem Sofa, vielleicht geht Ihr händchenhaltend spazieren und lacht dabei darüber, wie verrückt diese Zeit Eurer Trennung damals war.

Wir haben schon vielen Kunden dabei geholfen, ihren Ex zurückzugewinnen. Eine Chance gibt es nach unserer Erfahrung immer! Wichtig ist, dass Du daran glaubst und diese Chancen so gut wie möglich nutzt. Wir glauben an Dich! Und Du kannst das auch! Wenn Du Deinen Kopf frei machst und daran glaubst, dass es möglich ist, denn dann wirst Du gelassener und selbstsicherer – und attraktiver.