Warum ist die Kontaktsperre zum Ex-Partner so wichtig?

„DREI WOCHEN darf ich mich GAR NICHT bei ihm melden?“ Wer unter Liebeskummer leidet, versteht oft nicht, warum die Kontaktsperre so wichtig ist. Dabei ist sie sogar eines der wichtigsten Mittel in der Rückeroberung des Ex-Partners. Sie zeigt ihm, dass du cool und entspannt mit den Trennungsschmerzen umgehst. Und damit bist du wieder als Partner interessant.

Dein Ex denkt viel an Dich… aber anders als Du an ihn.

Wer sich trennt, löst sich aktiv aus der Beziehung und befindet sich damit in der höheren Position. Der Ex-Partner fragt sich, wie Du das verkraftest oder ob er Dir zu sehr wehgetan hat. Also keine Angst, er hat Dich nicht vergessen! Er braucht die Zeit der Kontaktsperre, in der er dich wieder anziehend finden und auf dich neugierig werden kann. In dieser Phase der Neuentdeckung solltest du dich sehr zurückhalten und nichts überstürzen.

Hungrig isst man schneller – Rückeroberung braucht Zeit

Ein Bild, das wir immer wieder gern im Coaching verwenden, ist das vom großen Buffet. Stell Dir vor, Dein Ex sitzt an einem langen Tisch voller Essen, hat aber eigentlich noch gar nicht wieder Hunger. Der Hunger wächst – genauso wie sein Interesse an Dir – nur langsam wieder an.  Wenn Du ihm jetzt die ganze Zeit weiteres Essen in den Mund drängst, wird er schnell die Flucht ergreifen. Viel besser: Du ütterst ihn nur in kleinen Häppchen an, nämlich indem Du vor allem  Abstand hältst. Zeig Dich reserviert! Reagiere nicht sofort! Sei nicht zu entgegenkommend! Sonst ist der Ex-Partner schnell wieder satt und sein Appetit vergangen. Stillschweigen als Antwort auf seine Small-Talk-Nachrichten fördert sein Interesse und er hat die Möglichkeit, Dich auch wirklich zu vermissen. Und wenn der Ex-Partner die Chance hat, Dich wieder neu zu entdecken, verringerst Du den Abstand zwischen euch. Das bringt euch dem Wiederaufleben der Beziehung wieder einen Schritt näher.

Du willst noch mehr wissen?

Schau Dir auf Youtube unsere neuen Coaching-Videos zur Kontaktsperre als Strategie der Rückeroberung des Ex-Partners an:

Und wie geht es dann weiter?

Idealerweise steigt das Interesse mit jedem Tag der Kontaktsperre ein bisschen weiter, bis er sich schließlich von selbst meldet. Zeigt der Ex-Freund oder die Ex-Freundin wieder größeres Interesse wie „Redest du nicht mehr mit mir?“ und „Lass uns doch mal wieder treffen!“? Dann ist es Zeit, die Kontaktsperre zu lockern. Damit Du diese Chance effektiv nutzt und typischen Fallen ausweichen kannst, beraten wir Dich gerne in einem individuellen Coaching. Du erreichst uns unter Coaching buchen. Wir sind gerne für Dich da.

3 Gedanken zu „Warum ist die Kontaktsperre zum Ex-Partner so wichtig?“

    1. Hay mein Name ist Bianca ,das Video ist toll beschrieben , werde meine Kontaktsperre einhalten und hoffe es sehr das es funktioniert !

  1. Hallo, mein Name ist Denise.
    Die Videos haben mich sehr motiviert und neue Hoffnung schöpfen lassen! Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.