Mit diesen 7 Tipps gewinnst du deine/n Ex zurück!

7 Tipps, um deine/n Ex zurückzugewinnen: Paar steht auf schneebedeckter Wiese und umarmt sich innig.

Beziehungscoach Emanuel Albert, besser bekannt als Date Doktor Emanuel, gibt dir sofort anwendbare 7 Tipps, mit denen du deine/n Ex zurückgewinnen kannst.

Jeder möchte schnelle Tipps und Tricks, mit denen man seine/n Ex am besten sofort zurückbekommt. Auch ich wollte das, denn diesen Schmerz und die Einsamkeit wollte ich keinen Tag länger aushalten.

Würde Rückeroberung so funktionieren, wäre jeder gleich wieder mit dem Ex zusammen. Doch viele schaffen die Rückeroberung nicht. Willst du deine/n Ex ernsthaft zurückgewinnen und in eine langfristig glücklichere Beziehung kommen? Dann musst du dich darauf einstellen, dass die Rückgewinnung ein Prozess ist, der seine Zeit braucht und für den du aktiv werden musst. Dann ist es möglich und ein spannender Weg.

Die gute Nachricht: Ich selbst bin diesen Weg gegangen. Rückeroberungen sind mir gelungen und ich habe auch welche in den Sand gesetzt. Ich kenn den Weg. Dadurch und durch meine jahrelange Erfahrung als Beziehungscoach habe ich Tipps entwickelt, mit denen du sofort starten kannst. Deine Chancen, deine/n Ex zurück zu bekommen steigen dadurch enorm.

Tipp 1: Warum Kontaktsperre und wie?

“Willst du gelten, mach dich selten!” Dieses alte Sprichwort hat mir schon mein Vater gesagt, als ich tief im Liebeskummer steckte und es stimmt. Auch ich hatte Angst, das sie für immer weg ist, wenn ich mich jetzt zurückziehe und nicht mehr aktiv um sie kämpfe. Wäre dann nicht alles verloren?

Nein!

Als hinterher laufendes Hündchen bist du leider wenig attraktiv. Dein Ex wartet förmlich darauf, dass du jetzt zusammen brichst und dich immer wieder in diesem Jammerlappenton meldest. Wenn du dich allerdings erstmal nicht meldest, deiner/m Ex die gewünschte Distanz gibst, dann machst du dich damit langsam wieder attraktiv. Hierzu dient die Kontaktsperre.

Achtung, sie ist je nach Fall verschieden lang und sieht auch unterschiedlich aus und sollte von Fall zu Fall und von Phase zu Phase angepasst werden. Gerade zu Beginn sollte die Kontaktsperre erst einmal länger sein. Je nach Fall zwischen drei und sechs Wochen. Anschließend hängt die Länge von den Reaktionen des Ex-Partners ab. Reagiert er oder sie offener, kannst du etwas schneller reagieren. Ist die Reaktion dagegen dünn bis gar nichts, brauchen wir mehr Kontaktsperre zwischen den Aktionen.  Auch ist die Kontaktsperre mit Kindern oder gemeinsamer Arbeit natürlich anders. Hierzu findest du mehr Details in meinem Ex-Freund zurück erobern Ratgeber oder Ex-Freundin zurück erobert Ratgeber.

Tipp 2: Warum welcher Sport dich wie aufbaut!

Sport ist gleich aus mehreren Gründen gut. Denn Sport hilft dir, aus deinem Liebeskummer-Sumpf rauszukommen. Mit Ausdauersport kannst du Stress und Anspannung abbauen und Glückshormone werden produziert. Dafür brauchst du über 30 Minuten am besten täglich. Deine gesamte Ausstrahlung wird verbessert, was auch dein/e Ex beim nächsten Kontakt spüren wird, weil dein Körpertonus, deine Körperspannung sich verbessert. Außerdem werden fitte und sportliche Menschen als attraktiv wahrgenommen.

Du hast keine Zeit für Sport oder kein Geld fürs Fitnessstudio? Bullshit!

Jeder besitzt doch eigentlich ein paar Sportschuhe. Mehr brauchst du nicht. Dann heißt es raus mit dir! Gehe Joggen, das geht auch für 20 Minuten vor der Arbeit oder Abends. Oder mache Sportübungen im Park. Dann hast du nämlich auch gleich Tipp 3 abgehakt.

Hat dein Selbstbewusstsein stark gelitten, brauchen wir außerdem Kampfsport und Kraftsport. Ich bin regelmäßig mit meinen Kunden an meinem Boxsack boxen. Wir brauchen wieder Energie und Stärke in deinem Willen.

Tipp 3: Raus, raus, raus mit guter Haltung!

Das erste „Raus“, dass noch jeder kennt:

Raus an die frische Luft! Frische Luft und echte Sonnenstrahlen tun deinem Körper gut!

Und wenn es nur ein kleiner Spaziergang ist… Hauptsache du kommst raus! Denn das hilft gegen deinen Liebeskummer. Es unterbricht deine ständigen Gedanken an deine/n Ex und hilft dir, einen klaren Kopf zu kriegen. Wenn du dann auch noch auf deine Körperhaltung achtest, können sogar Glückshormone produziert werden. Dazu habe ich auch Videos auf Youtube und Instagram.

Das zweite „Raus“, wo es immer hakt:

Du musst aus den Liebeskummer-Gedanken raus. Wenn mit dir Schluss gemacht wurde, hast du katastrophale Gedankenkreise in deinem Kopf. Dein Selbstbewusstsein, deine Gedanken und so auch deine Ausstrahlung sind alle am Boden. Du stinkst nach Loser. Du stinkst nach unattraktiv und fallen gelassen worden. Dieser Gestank ist ein Hauptgrund, warum dein Ex überhaupt kein Appetit auf dich hat. Es ist wie ein mentaler kleiner, modriger Keller, in dem du fest hängst.

Da musst du raus! Alle Tipps hier können dir dabei helfen. Doch du brauchst mehr! Du brauchst neue Gedanken, neue Hoffnungen und neuen Glauben an dich. Das bekommst du nicht geschenkt. Das passiert nicht einfach so. Oft ist das Kern meiner Arbeit mit Jemanden genau da rein zu gehen und ihn aus diesem inneren Keller zu holen. Achte darauf, wie gut dir das gelingt! Achte darauf aus diesem unattraktiven Denken heraus zu kommen!

Tipp 4: Du brauchst sichere Ansprechpartner!

Sehr gute Freunde sind jetzt fundamental wichtig, um dir Halt zu geben. Dabei brauchst du nicht viele. Aber du brauchst welche, die jetzt immer wieder für dich da sind und dich gut finden (ganz wichtig!!). “Freunde” zu haben kannst du überall lesen.

Hier der entscheidende Tipp dazu von mir:

Weil ich häufig erlebt habe, wie Freunde irgendwann wegbrechen, weil sie sich den ganzen Liebeskummer wochenlang nicht mehr anhören können, musst du sie speziell vorbereiten und pflegen.

Sage ihnen von Anfang an, dass du jetzt anstrengend bist und sie für längere Zeit Geduld mit dir haben müssen. Sage ihnen auch, dass dir bewusst ist, dass sie jetzt häufig dieselbe Leier, dieselben Geschichten von dir hören werden. Wegen deinem Liebeskummer, bekommst du das oft nicht mit. Wenn du sie so darauf vorbereitest, halten sie länger. Sie können dir dann besser zuhören, dich auch zum 10. Mal aufbauen und dich mit auf Party oder zum Sport schleppen, auch wenn du zuerst nicht willst. Sie können dir einen Arschtritt verpassen, damit du vom Häufchen Elend wieder zu einer attraktiven Person wirst!

So bereitest du deine Freunde vor:

Sage vor dem nächsten mal zum Beispiel: “Ich weiß du musstest dir das schon 100 Mal anhören und es ist super nervig…Ich bin so froh, dass du trotzdem noch für mich da bist und auch jetzt noch zuhörst, danke dafür…” Speziell das Dankeschön am Ende hilft ihnen mit dir durchzuhalten.

Tipp 5: Probiere Neues.

Ja, ich weiß. Gerade hast du keine Lust überhaupt etwas zu machen. Du willst nur deine/n Ex zurück und alles dafür tun. Alles andere in deinem Leben ist dir momentan ganz egal.

Leider kann dir gerade das zum Verhängnis werden. Es macht dich nicht nur unattraktiv, sondern hat weitreichende Konsequenzen. Ich selbst habe einmal beinahe meinen Job verloren, weil mit mir Schluss gemacht wurde und ich in ein tiefes Loch gefallen bin. Ich hätte mich am liebsten nur noch zuhause verkrochen. Doch wer will einen Freund, der nicht mal einen Job hat?

Also, aufstehen und Kopf nach oben! Gerade jetzt hast du eine tolle Chance auch mal etwas Neues zu probieren. Ein Hobby, das du schon immer mal ausprobieren wolltest. Eine Reise, die du nie gemacht hast. Oder ein neuer Look, den du mal ausprobieren wolltest. Du bist selten so frei wie jetzt!

Genieße diese neue „Freiheit“!

Bestimmt gibt es Dinge, die deine/n Ex gestört haben und du bist einen Kompromiss eingegangen. Jetzt musst du keine Rücksicht nehmen. Dein Ex wollte nicht, dass du dieses eine kurze Lieblingskleid trägst? Jetzt kannst du es getrost wieder anziehen! Oder deine Ex war der Meinung, dass Motorradfahren zu gefährlich ist? Jetzt gibt es keinen Grund mehr, es nicht zu tun. Wer sich freier fühlt und verhält, strahlt mehr Attraktivität aus und das ist wichtig für eine erfolgreiche Ex-Zurückeroberung! 😉

Tipp 6: Dating!

Wenn du einmal in die Erlebnisse von Kunden schauen könntest, die mit mir an ihrem Dating gearbeitet haben…. Wenn du wüsstest, wie süß die Früchte schmecken, wenn man unerwartet eine attraktive Person trifft, wieder etwas flirtet, wieder Jemand hat, mit dem man schreiben kann… Es ist unglaublich.

Nur vorher, im Liebeskummer, wo du jetzt bist, kann man sich das nicht vorstellen. Da ist das soweit weg von der Realität. Aber wenn du erlebt hättest, was ich mit Kunden erlebt habe, die das umgesetzt haben, würdest du keine Sekunde warten und in deiner neuen Freiheit sofort mit dem Daten beginnen.

Dating macht dich attraktiver:

Andere Männer oder Frauen daten baut dein Selbstbewusstsein, deine Ausstrahlung auf und Konkurrenz belebt das Geschäft. Hier geben ich und mein Team oft Starthilfe. Gerade aus dem Liebeskummer heraus ist es oft nicht so leicht, in Richtung Dates zu starten. Starte bitte unbedingt damit, neue Leute kennenzulernen. Schönerweise gibt es sogar zwei Bereiche, nämlich Online-Dating und Weggehen, um neue Leute kennenzulernen.

Sei nicht total frustriert, wenn du nicht richtig vorwärts kommst. Das ist ganz normal. Bleib nicht stecken, sondern hole dir Hilfe!

Tipp 7: Nutze Social Media!

Im Coaching haben wir ganz oft die Frage: “Und wie bekommt meine Ex mit, wie attraktiv und toll ich jetzt wieder bin, wenn wir gar keinen Kontakt haben? Was soll das alles dann bringen?”

Warum es eine Veränderung geben muss…

Tja und hier muss ich dir leider sagen, vom Liebeskummer-Häufchen-Elend wirst du nicht einfach so zum attraktiven Partner. Die Tipps 1–6 verbessern deine Attraktivität und deine Ausstrahlung, sodass dein/e Ex positiv überrascht wird, wenn ihr wieder Kontakt habt. Schon während der Kontaktsperre muss eine Veränderung bei dir passieren und deine Attraktivität zunehmen. Passiert das nicht, wird deine Ex bloß das vorfinden, was sie bei der Trennung zurück gelassen hat. Und so wollte er oder sie dich nicht.

Wichtig ist hierbei auch, dass deine Ex nicht denkt, du würdest das alles nur für sie tun und sie beeindrucken wollen. Binde deiner Ex also nicht bei der nächsten Gelegenheit auf die Nase, was du nun alles Tolles machst. Sie soll es eher indirekt mitkriegen.

So nutzt du Social Media richtig!

Hier helfen Social Media weiter. Stelle zum Beispiel schöne Fotos bei WhatsApp, Instagram oder Facebook rein. Das macht sie neugierig und sie wird sich vermutlich wundern, warum es dir ohne sie so gut geht. Sie wird über dich nachdenken und du wirkst wieder attraktiv.

“Wie oft Emanuel?” bekomme ich dann oft als Frage. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, ein bis drei mal pro Wochen etwas zu posten. Mal eine Sache, zum Beispiel Bilder vom Weggehen, dann mal mehr pro Woche (zum Beispiel, wie du Sport gemacht hast, oder liebe Freunde mit dir draußen waren, etc.).

Die zweite Faustregel ist, wie viel macht dein(e) Ex? Postet er oder sie viel, kannst du das auch tun. Post der Ex-Partner gar nichts, solltest du auch mal Pausen dazwischen haben und eine, zwei Wochen auch nichts posten. Du kannst dir nicht vorstellen, wie viel Ex-Partner sich das alles selbst oder über ihre Freunde heimlich ansehen! Daher ist die richtige Mischung wichtig und das man sieht, wie es dir Stück für Stück besser geht und du in der neuen Freiheit stärker und glücklicher wirst.

Fazit

Mit diesen 7 Tipps kannst du sofort starten und deinen Rückeroberungsprozess nun beginnen um deine/n Ex zurückzugewinnen. Und so hart und gemein es auch ist, es wird seine Zeit brauchen.

Manchmal fehlt einem selbst die Motivation oder es fällt dir schwer, diese 7 Tipps auf deinen Fall anzupassen und einzuhalten? Dann melde dich bei mir und meinem Team und lasse dich professionell Coachen. Wir helfen dir auch, die richtige Mischung zu finden und dabei stärkende Gedanken zu haben, die genau zu dir und deinem Ex-Partner passen.

Alles Gute, Dein Date Doktor Emanuel